Digitale Transformation:
Vom historischen Marktplatz zum regionalen Online Marktplatz: einfach-Heimat.de


Mit dem erfolgreichen Re-Launch des regionalen Online Portals "einfach Heimat" für den Nordwesten Deutschlands durch die Niedersachsen Wasser Kooperations- und Dienstleistungsgesellschaft mbH mit Unterstützung durch die JaJuMa GmbH präsentiert sich eine neue Local Commerce Initiative seinen Kunden.
Realisiert wurde der lokale Online Marktplatz auf Basis der Online-Marktplatz Software JaJuMa-Market.
einfach Heimat hebt sich dabei in positivster Weise von vielen anderen lokalen Marktplatz Experimenten ab.

Der regionale Online Marktplatz einfach Heimat bietet seinen Besuchern, basierend auf der Online Marktplatz Lösung JaJuMa-Market vielfältige Produkte und Dienstleistungen regionaler Partner, kostenlose Gutscheine für Erlebnisse und Produkte sowie Wissen rund um Wasser und Themen aus der Region. Kunden des OOWV als Deutschlands flächenmäßig größtem Ver- und Entsorger bietet das Portal per Single-Sign-On den Kunden zudem den Zugriff auf das digitale Servicekonto des OOWV.

Lesen Sie im folgende mehr warum einfach Heimat ein Vorzeige-Projekt der digitalen Transformation ist und wie sich das Projekt von anderen regionalen/lokalen Online-Marktplätzen abhebt.

Vom historischen Marktplatz zum Online Marktplatz

Historisch waren Marktplätze öffentliche Infrastruktur. Das Marktrecht die Grundlage für städtisches Wachstum und Wohlstand. Auf Marktplätzen ging es aber immer auch mehr als nur um den Verkauf von Waren: Vielmehr waren es auch Orte für Dienstleistungen, den Austausch und Kommunikation – das Zentrum des städtischen Lebens. Städte und Kommunen fällt es nach wie vor schwer, sich diese wichtige Infrastruktur auch in der modernen Online-Welt zu geben.

Die Niedersachsen Wasser Dienstleistungs- und Kooperationsgesellschaft mbH greift als Tochter des Infrastrukturdiensleister OOWV mit dem Online Portal "einfach Heimat" diese wichtige Aufgabe der digitalen Transformation auf und schließt diese Angebotslücke für den Nordwesten Deutschlands.

Ein echtes "Leuchtturm"-Projekt

Nicht nur geographisch ist "Leuchtturm"-Projekt ein mehr als passendes Label für einfach Heimat.
Auch das Konzept dahinter zeigt, es wurden die Zeichen der Zeit genauso verstanden, wie die Tatsache, dass es für ein erfolgreiches Online-Marktplatz Projekt mehr braucht als einen weiteren Versuch mit einem schlichten "Online-Schaufenster" ohne eCommerce-Funktion Besucher anzulocken oder als weiterer "Amazon-Klon" den etablierten Marktplätzen Kunden abzujagen.
Stattdessen präsentiert sich einfach Heimat mit einem breiten Angebot und einem überzeugendem Konzept, von dem Kunden genauso profitieren wie auch die lokale Wirtschaft, inkl. Handel, Gastronomie und Tourismus. Im Ergebnis hebt sich die Plattform vorbildlich von den meisten anderen Gehversuchen im Bereich Local Commerce ab und bietet seinen Kunden und der Region einen echten Mehrwert.
Dank der Flexibilität der Marktplatz Software JaJuMa-Market sowie unserer langjährigen Erfahrung mit der Umsetzung von Online-Marktplätzen lies sich jede Idee und jeder Wunsch der Macher hinter einfach Heimat problemlos realisieren. Ganz egal ob Design-Anforderung, Optimierung hinsichtlich Usability und Nutzerführung, 3rd Party Integrationen, flexible Katalog-Struktur, One-Click/Instant-Checkout für kostenfreie Gutscheine, umfangreiche Kartendarstellungen inkl. Routing-Funktion, diverse Performance-Optimierungen u. v. m., auch technisch ist das Portal in jeder Hinsicht state-of-the-art. Mit JaJuMa-Market nutzt das Projekt die solide und investitionssichere Basis die es benötigt um auch zukünftig weitere Funktionalitäten und Services realisieren zu können und jederzeit auf dem Stand der Zeit zu bleiben.

Regionales Produktangebot

Was wäre ein regionaler Online-Marktplatz ohne die Möglichkeit Produkte direkt auf der Plattform zu kaufen und zu verkaufen?
Regionalen Händlern und Produzenten bietet sich auf „einfach Heimat“ die Möglichkeit, Ihre Produkte in einem attraktiven Umfeld zu präsentieren und natürlich auch zu verkaufen. Mit Magento als Basis für den Online Marktplatz wird den Kunden ein state-of-the-art Online Einkaufserlebnis geboten mit umfassenden Informationen, verschiedenen Such- und Filtermöglichkeiten und der Möglichkeit die Produkte über verschiedene Zahlarten direkt online zu bestellen. Selbstverständlich werden auch gemischte Warenkörbe unterstützt für Bestellungen bei mehreren Händlern mit nur einem Zahlvorgang.
Dargestellt werden alle Produkte auf Kategorieseiten wie auch Detailseiten mit Kartenansichten und Produkt-Standort sowie der Möglichkeit für Kunden sich die Route zum Produkt anzeigen zu lassen.
Keine Frage, der Verkauf von Produkten ist das zentrale Element jedes Online-Marktplatz. Es genügt aber nicht um sich von etablierten e-Commerce Playern zu differenzieren und sich als regionaler Online-Marktplatz der Kunden und Besuchern einen echten Mehrwert bietet erfolgreich zu positionieren.

Marketing-Kanal für lokales Gewerbe

Neben Produkten finden Besucher auf „einfach Heimat“ auch Gutscheine für Rabatte und exklusive Vorteile bei regionalen Produkten, Dienstleistungen und Erlebnissen. Für registrierte Kunden sind Gutscheine kostenlos und bequem per 1-Click / Instant Checkout herunterladbar. Für die regionalen Partner von „einfach Heimat“ bietet sich mit diesen Gutscheinen ein zusätzlicher Marketing-Kanal, um die eigene Bekanntheit zu steigern und neue Kunden zu gewinnen.
Für einfach Heimat sind dabei Partner nicht nur Händler die Ihre Produkte verkaufen, sondern hat 5 Rollen für Partner definiert: Marktplatzpartner, Gutscheinpartner, Partner bei denen jedermann sein Flasche kostenfrei mit Trinkwasser auffüllen kann oder Tafelwasser als Getränkealternative angeboten wird sowie Sehenswertes.
Gutscheine, für die im Übrigen die gleichen Geo-Lokations- und Kartenfunktionalitäten zur Verfügung stehen wie für Produkte, fungieren somit zum einen als Möglichkeit auch für andere Gewerbe als nur dem Handel auf der Plattform präsent zu sein und für sich zu werben und zum anderen als Weg den Kunden ein noch breiteres Serviceangebot zu bieten und interessante Gelegenheiten die Heimat kennenzulernen vorzustellen.

Trinkwasser mobil & Sehenswertes

Dass die Heimat nicht nur ein Teil des Namens, sondern wichtiger Teil der Strategie des regionalen Online Marktplatz ist, zeigt sich auch am Informationsangebot rund um die Themen „Trinkwasser“ und „Sehenswertes“. Präsentiert werden zahlreiche Partner, bei denen jedermann kostenfrei seine Trinkflasche auffüllen kann, Gastronomie Tafelwasser als Getränkealternative auf der Karte anbietet sowie Sehenswürdigkeiten der Region.
Der Mehrwert liegt auf der Hand, Kunden, Touristen und "Ausflüglern" haben somit die Möglichkeit neue Lokationen zu entdecken und Land und Heimat neu zu entdecken. Somit können nicht zuletzt auch die Gastronomie und der Tourismus in der Region als weitere Wirtschaftszweige profitieren vom neuen Online Regionalportal profitieren.
Hier zeigt sich auch die Liebe zum Detail die in das Projekt gesteckt wurde und der starke Fokus auf Usability und Nutzerführung mit dem die einzelnen Funktionen konzipiert wurden. Insbesondere mit Augenmerk auf die Zielgruppe der Touristen und "Ausflügler" wurde die mobile Variante mit einer "Daumennavigation" für die komfortable Bedienung auf Mobil-Geräten optimiert und bei der Routenberechnung auch Optionen für die Reise per Bus/Bahn sowie per Fahrrad oder auch für Wanderer per Fuß berücksichtigt.

RoPo – „Research Online – Purchase Offline”

Das der Online-Verkauf für einfach Heimat nur eines von mehreren Standbeinen und strategischen Zielen ist, wurde anhand der bisher beschriebenen Serviceleistungen bereits deutlich.
Die bereits erwähnten Kartenfunktionalitäten für Produkte, Gutscheine und Partner wurden u. a. auch mit Blick auf den sogenannten RoPo-Effekt („Research Online – Purchase Offline”) integriert. Die Schwelle für den RoPo-Effekt wird damit abgesenkt und es Kunden so einfach wie nur möglich gemacht den Standort eines Produkts oder eines Services sowie den Weg dorthin zu finden. Auf diesem Weg leistet der Online Marktplatz „einfach Heimat“ auch offline seinen Beitrag zur Stärkung des lokalen Gewerbes sowie des Tourismus - ein nicht zu unterschätzender Beitrag den wohl kein Online Marktplatz, der den Anspruch hat eine lokale/regionale Infrastruktur oder Serviceleistung zu sein, außer acht lassen kann.
Denn genau hier liegt eine zentrale Option sich von einem "normalen" Online-Marktplatz zu differenzieren und den Unterschied zu machen gegenüber reinen "Amazon-Klonen", dass Verständnis nicht nur einfache Handelsplattform zu sein, sondern Infrastruktur, der Fokus auf das Lokale, die Region oder, wie es der Projektname so perfekt auf den Punkt bringt, die Heimat, als zentrales Element der Gesamtstrategie.

Wissen

"Content is King" - im Online-Geschäft kennt wohl jeder diesen zentralen SEO-Leitspruch. Ohne SEO und ohne Besucher auch per Suchmaschine auf die Seite zu bringen funktioniert wohl kaum ein Online-Business. Selbstredend wurde auch bei „einfach Heimat“ an diesen Punkt gedacht. Einer konsequenten Umsetzung der eigenen Strategie und Ausrichtung folgend, auch hier nicht ohne aus den Augen zu verlieren wofür die eigene Marke steht: Die „Heimat“ und „Wasser“, das Kerngeschäft des OOWV und Betreiber der Plattform stehen auch im Bereich "Wissen" im Mittelpunkt. In zahlreichen Beiträgen wird den Besuchern Wissenswertes, Spannendes und Neues rund um die Region sowie das Thema Wasser vermittelt. Hier ist für jeden etwas dabei, zur Unterhaltung – aber auch, um neues zu entdecken.

Service - digitales Servicekonto für Wasserkunden

Die Transformation des Bisherigen in die neue Welt findet sich bei „einfach Heimat“ last but not least auch im Bereich „Service“ wieder. Dieser Bereich erlaubt es Kunden des OOWV, über das Portal per Single-Sign-On auf das digitale Servicekonto des OOWV zuzugreifen, bequem Zählerstände zu übermitteln, Abschläge zu ändern, Verbräuche prüfen und ihre Kontodaten zu verwalten.

Fazit:

Die Chancen und das Potential von lokalen Online-Marktplätzen sind groß.
Unabhängig davon sollte sich jede Stadt oder Region bewusst sein, dass heutzutage nicht nur ein großer Teil des wirtschaftlichen Lebens Online stattfindet, auch die sonstigen Funktionen die früher durch den klassischen Marktplatz als Stadtzentrum erfüllt wurden, haben sich längst ebenfalls in die Online-Welt verlagert.
Es wird Zeit, dass sich Städte und Regionen der Aufgabe bewusst werden sich auch Online ein Pendant zum historischen Marktplatz schaffen.

Umsatz & Wirtschaftlichkeit alleine reichen nicht aus um den Erfolg von lokalen Online Marktplätzen zu messen

Wichtige Erkenntnis für die Konzeption eines erfolgreichen regionalen oder lokalen Online-Marktplatz muss sein:
Der Verkauf von Produkten, also Umsatz & Wirtschaftlichkeit, darf nicht alleiniges strategisches Ziel und nicht alleiniges Kriterium zur Messung des Erfolgs sein.
Ein lokaler Online-Marktplatz der seinen Erfolg ausschließlich an Umsatz bemisst wird früher oder später scheitern. Man wird auf einem lokalen Online Marktplatz nie die Breite und Attraktivität des Produksortiments erreichen und auch nicht die notwendige Marketing-Power aufbringen können um im Wettbewerb mit nationalen oder gar globalen Konkurrenten dauerhaft zu bestehen. Ein regionaler Online Marktplatz muss mehr bieten, genau wie das historische Vorbild des städtischen Marktplatz.

Lokale Online Marktplätze = Lokale Infrastruktur

Ein lokaler Online-Marktplatz muss sich, um längerfristig erfolgreich zu sein, als Infrastrukur verstehen, die damit verbundenen Aufgaben annehmen und mehr bieten als nur den Verkauf von Produkten.
Und: Er muss sich auch als "Gesicht" seiner "Heimat" verstehen, ein Platz an dem sich die Zielgruppe auch wirklich zuhause fühlt. Nur mit dem Verkauf von Produkten wird dieses Ziel nicht erreichbar sein. Produktsortimente unterscheiden sich nicht oder kaum von Region zu Region oder von Stadt zu Stadt. Ein regionaler Online Marktplatz der nur dieses Ziel verfolgt ist austauschbar, die Differenzierung gegenüber den globalen Wettbewerb die für den erfolgreichen Betrieb notwendig wäre fehlt.
Kurz: Lokale Online Marktplätze müssen mehr bieten als nur Produkte und benötigen "lokales Flair".

einfach Heimat - Musterbeispiel für ein gelungenes Konzept für einen lokalen Online-Marktplatz

Anhand des umfassenden Leistungs- und Serviceangebot auf einfach Heimat wird deutlich, hier hat man sich diese Erkentniss von Beginn an zu Herzen genommen und das Konzept für das Online-Portal entsprechend mustergültig ausgerichtet und umgesetzt.
Der OOWV, Betreiber des Portal und klassischer Infrastruktur-Anbieter, hat seine Heimat von Beginn an in den Fokus des Projekts gesetzt, nicht nur bei der Namensgebung. Der Verkauf von Produkten, also die e-Commerce-Funktionalität, ist sicher ein wichtiges Standbein für einfach Heimat. Dieses wurde aber konsequent ergänzt um weitere Leistungen die zwar nicht direkt in Form von Umsatz zur Wirtschaftlichkeit des Projekts beitragen. Aber letztlich den Menschen und auch anderen Wirtschaftszweigen der Region einen Mehrwert bieten. Selbstverständlich ist ein Ziel dieser erweiterten Services auch die Akzeptanz für den lokalen Online-Marktplatz zu fördern und mehr Besucher für das Portal zu gewinnen. Was wiederum dem Umsatz zugute kommen wird und womit sich der Kreis schließt.

Weitere Informationen:
JaJuMa-Market: https://www.jajuma.de/de/jajuma-market
einfach Heimat: https://einfach-heimat.de