B2B for Adobe Commerce only. Learn more.

B2B für Adobe Commerce

Im Gegensatz zum üblichen Business-to-Consumer-Modell ist B2B für Adobe Commerce auf die Bedürfnisse von Händlern zugeschnitten, deren Kunden in erster Linie Unternehmen sind - möglicherweise mit komplexen Organisationsstrukturen und mehreren Anwendern mit unterschiedlichen Rollen und Berechtigungen. Ein typischer B2B-Kunde kann der Händler eines Einzelhandelsgeschäfts sein oder ein Einkäufer, der im Namen eines Unternehmens einkauft. In beiden Fällen findet die Transaktion zwischen Ihrem Unternehmen und dem Kunden statt. Darüber hinaus können Sie aber auch direkt an den Verbraucher verkaufen. B2B für Adobe Commerce unterstützt sowohl B2B- als auch B2C-Modelle.

Beispiel für eine Unternehmensstruktur

B2B-Händler benötigen häufig Funktionen wie:

Ressourcen für Entwickler

Informationen zu B2B für Adobe Commerce aus technischer Sicht finden Sie im B2B-Entwicklerhandbuch.

Bewährte Verfahren

Flex Your B2B Commerce Superpowers” ist ein fünfzigseitiges E-Book, das Sie von unserer Website herunterladen können. Das Buch enthält Einblicke und Planungstipps, die Ihnen helfen werden:

  • Beeinflussung der Kaufgewohnheiten
  • Ausgaben zu reduzieren
  • Einnahmen zu steigern

Weitere Informationen finden Sie unter Flex Your B2B Commerce Superpowers in der Ressourcenbibliothek Handel.