Adobe Stock Integration

Händler können Adobe Stock in Commerce integrieren und erhalten so Zugang zu unzähligen Medieninhalten, die sie in ihren Shops verwenden können.

Adobe Stock Suchergebnisse

Der Adobe Stock-Dienst bietet Unternehmen Zugang zu Millionen von hochwertigen, kuratierten, lizenzfreien Fotos, Vektoren, Illustrationen, Videos, Vorlagen und 3D-Assets für alle kreativen Projekte. Commerce-Nutzer können Adobe Stock-Assets schnell finden, in der Vorschau ansehen und lizenzieren. Sie können sie auch im Media Storage speichern, ohne den Commerce Admin-Arbeitsbereich zu verlassen.

Voraussetzungen

Diese Integration erfordert:

  • Ein adobe.io Console-Konto
  • Adobe Commerce oder Magento Open Source, 2.3.4 oder höher

Die Lizenzierung von Adobe Stock-Bildern erfordert:

Integrieren Sie Commerce und Adobe Stock

Die Konfiguration der Adobe Stock-Integration für Commerce ist ein zweistufiger Prozess: Erstellen Sie eine adobe.io-Integration, um einen API-Schlüssel zu generieren, und konfigurieren Sie dann die Adobe Stock-Integration in Ihrer Commerce-Verwaltung.

Erstellen einer Adobe.io-Integration

  1. Navigieren Sie zur adobe.io-Konsole.

  2. Wählen Sie unter Quick Start die Registerkarte Projekte und klicken Sie auf Neues Projekt erstellen.

  3. Klicken Sie im Block Einstieg auf API hinzufügen.

  4. Wählen Sie Adobe Stock aus der Liste der Integrationen aus und klicken Sie auf Fortfahren.

  5. Wählen Sie die Plattform Oauth 2.0 Web.

  6. Geben Sie den Redirect URI an.

    Der Standard-URI für die Weiterleitung hat die Form ${HOST}/${ADMIN_URI}/adobe_ims/oauth/callback/, z. B. https://store.myshop.com/admin_hgkq1l/adobe_ims/oauth/callback/, wobei:

    • ${HOST} Ihr vollständig qualifizierter Commerce-Domainname ist (z. B. https://store.myshop.com).
    • ${ADMIN_URI} ist Ihre Commerce-Admin-URI (z. B. admin_hgkq1l), die durch Ausführen von magento info:adminuri abgerufen werden kann.
  7. Geben Sie das Redirect URI-Muster an, das mit zwei Unterschieden dasselbe ist wie Ihre Redirect URI:

    • Alle Punkte (.) müssen mit zwei Backslashes (\\) versehen werden.
    • Fügen Sie .* an das Ende des Musters an.

    Unter Verwendung des Beispiels der vorherigen Standard-URI für die Weiterleitung wäre dies https://store\\.myshop\.com/admin_hgkq1l/adobe_ims/oauth/callback/.*.

  8. Klicken Sie auf Konfigurierte API speichern.

  9. Kopieren Sie auf der folgenden Seite Ihre Client-ID (API-Schlüssel) und Ihr Client-Geheimnis.

    Diese Informationen werden im nächsten Abschnitt verwendet.

Konfigurieren Sie die Adobe Stock-Integration

Verwenden Sie den API-Schlüssel und das Client-Geheimnis, die im vorherigen Abschnitt generiert wurden, um die Systemkonfiguration in Ihrem Commerce Admin einzustellen.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Erweitert und wählen Sie System.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor Adobe Stock Integration und führen Sie die folgenden Schritte aus:

    • Setzen Sie Aktivierte Adobe Stock auf Ja.

    • Geben Sie Ihren API-Schlüssel (Kunden-ID) ein.

    • Geben Sie Ihr Client Secret ein.

    • Klicken Sie auf Verbindung testen, um Ihre Schlüssel zu validieren.

    Erweiterte Konfiguration - Adobe Stock-Integration Adobe Stock-Integration

    Warten Sie ein paar Sekunden mit der Überprüfung. Wenn Ihre Anmeldeinformationen gültig sind, sollten Sie eine grüne Meldung Verbindung erfolgreich! sehen.

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.