Layout-Aktualisierungen

Bevor Sie mit der Arbeit an benutzerdefinierten Layout-Updates beginnen, ist es wichtig zu verstehen, wie die Seiten Ihres Shops aufgebaut sind, und den Unterschied zwischen den Begriffen Layout und Layout-Update zu kennen. Layout bezieht sich auf den visuellen und strukturellen Aufbau der Seite. Layout-Update bezieht sich auf einen bestimmten Satz von XML-Anweisungen, mit denen der Aufbau der Seite überschrieben oder angepasst werden kann.

Das XML-Layout Ihres Commerce-Shops ist eine hierarchische Struktur aus Containern und Blöcken. Einige Elemente erscheinen auf jeder Seite, andere wiederum nur auf bestimmten Seiten. Weitere Informationen zu Layout, Containern und Blöcken finden Sie unter Layout overview in unserem Frontend Developer Guide.

Das Tool Widget ist eine einfache Möglichkeit, einen vorhandenen Inhaltsblock zum Standardlayout einer Seite hinzuzufügen. Für fortgeschrittene Aktualisierungen müssen Sie den XML-Layout-Aktualisierungscode auf dem Server speichern und dann die Datei als benutzerdefinierte Layout-Aktualisierung in der Verwaltung referenzieren. Einen Überblick über den Prozess finden Sie unter Layout-Updates verwenden.

Im folgenden Diagramm sind die Namen, die sich auf Container beziehen, schwarz und die Blocktypen bzw. Blockklassenpfade blau dargestellt.

Standard-Blocklayoutdiagramm

Blocktyp Beschreibung  
page/html Der Name dieses Blocks ist root und er ist einer der wenigen Wurzelblöcke im Layout. Sie können auch einen eigenen Block erstellen und ihn root nennen, was der Standardname für Blöcke dieses Typs ist. Es kann nur einen Block dieses Typs pro Seite geben.  
{page/html_head Der Name des Blocks ist head und er ist ein Kind des Wurzelblocks. Es kann nur einen Block dieses Typs pro Seite geben und er darf nicht entfernt werden.  
{page/html_notices Der Name des Blocks ist global_notices und er ist ein Kind des Stamm-Blocks. Wenn dieser Block aus dem Layout entfernt wird, werden die globalen Hinweise nicht auf der Seite erscheinen. Es kann nur einen Block dieses Typs pro Seite geben.  
{page/html_header Der Name des Blocks ist header und er ist ein Kind des Wurzelblocks. Dieser Block entspricht der visuellen Kopfzeile am oberen Rand der Seite und enthält mehrere Standardblöcke. Es kann nur einen Block dieses Typs pro Seite geben und er darf nicht entfernt werden.  
{page/html_wrapper Obwohl dieser Block im Standardlayout enthalten ist, ist er veraltet und wird nur noch aus Gründen der Abwärtskompatibilität verwendet. Verwenden Sie keine Blöcke dieses Typs.  
page/html_breadcrumbs Der Name dieses Blocks ist breadcrumbs und er ist ein Kind des Kopfzeilenblocks. Dieser Block zeigt Breadcrumbs für die aktuelle Seite an. Es kann nur einen Block dieses Typs pro Seite geben.  
{page/html_footer Der Name des Blocks ist footer und er ist ein Kind des Wurzelblocks. Der Fußzeilenblock entspricht der visuellen Fußzeile am unteren Ende der Seite und enthält mehrere Standardblöcke. Es kann nur einen Block dieses Typs pro Seite geben und er darf nicht entfernt werden.  
{page/template_links Im Standardlayout gibt es zwei Blöcke dieses Typs. Der top.links Block ist ein Kind des Kopfzeilenblocks und entspricht dem oberen Navigationsmenü. Der footer_links Block ist ein Kind des footer Blocks und entspricht dem unteren Navigationsmenü.

Hinweis: Es ist möglich, die Template-Links zu manipulieren, wie in den Beispielen gezeigt.
 
{Seite/Wechsel In einem Standardlayout gibt es zwei Blöcke dieses Typs. Der store_language Block ist ein Kind des Header-Blocks und entspricht dem oberen Sprachumschalter. Der store_switcher Block ist ein untergeordneter Block des Footer-Blocks und entspricht dem unteren Shop-Umschalter.  
Kern/Meldungen core/messages In einem Standardlayout gibt es zwei Blöcke dieses Typs. Der global_messages Block zeigt globale Nachrichten an. Der Block messages wird für die Anzeige aller anderen Nachrichten verwendet. Wenn Sie diese Blöcke entfernen, wird der Kunde keine Nachrichten sehen.
{core/text_list Dieser Blocktyp wird in Commerce häufig als Platzhalter für die Darstellung von Kinderblöcken verwendet.  
Core/Profiler core/profiler Es gibt nur eine Instanz dieses Blocktyps pro Seite. Er wird für den internen Commerce-Profiler verwendet und sollte nicht für andere Zwecke genutzt werden.