Adobe Commerce only. Learn more.

Rotierende dynamische Blöcke

Mehrere dynamische Blöcke können zu einem Rotator hinzugefügt werden, um eine Diashow mit interaktiven Inhalten zu präsentieren. Das Tool Widget wird verwendet, um den Rotator an einer bestimmten Stelle entweder auf einer einzelnen Seite oder auf mehreren Seiten in Ihrem Shop zu platzieren.

Dynamischer Blockrotator

Schritt 1: Erstellen Sie einzelne dynamische Blöcke

Folgen Sie den Anweisungen, um die dynamischen Blöcke zu erstellen, die Sie im Rotator platzieren möchten.

Schritt 2: Fügen Sie ein dynamisches Blockrotator-Widget hinzu

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Inhalt > Elemente > Widgets.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Widget hinzufügen.

  3. Stellen Sie unter Einstellungen den Typ auf Dynamic Blocks Rotator ein.

  4. Wählen Sie das aktuelle Design Theme des Shops.

    Damit wird das aktuelle Paket oder Thema identifiziert, das das Seitenlayout des Shops bestimmt.

  5. Klicken Sie auf Weiter.

    Einstellungen für den dynamischen Blockrotator

Schritt 3: Vervollständigen Sie die Optionen

  1. Stellen Sie unter Frontend Eigenschaften die Optionen ein:

    • Geben Sie einen Titel für den Rotator ein.

    • Wählen Sie in der Liste Zuordnen zu Store Ansichten die Speicheransicht(en) aus, in der der Rotator verfügbar ist.

    • (Optional) Geben Sie eine Nummer für die Sortierreihenfolge ein, um die Position des Rotators im Zielcontainer zu bestimmen. Diese ist relativ zu anderen Widgets, die möglicherweise demselben Container zugewiesen sind.

    Eigenschaften des Rotator-Frontend

  2. Klicken Sie unter Layout-Optionen auf Layout-Update hinzufügen und gehen Sie wie folgt vor:

    • Setzen Sie Anzeigen auf auf die Seite oder den Seitentyp, auf der/dem der Rotator erscheinen soll.

      Kategorien Zeigt den Rotator entweder auf Anker oder auf Nicht-Anker-Kategorieseiten an. Optionen: Ankerkategorien / Nicht-Ankerkategorien
      Produkte Zeigt den Rotator entweder auf einem bestimmten Typ von Produktseite oder auf allen Produktseiten an. Optionen: Alle Produkttypen / Einfaches Produkt / Virtuelles Produkt / Bündelprodukt / Herunterladbares Produkt / Geschenkkarte / Konfigurierbares Produkt / Gruppiertes Produkt
      Allgemeine Seiten Zeigt den Rotator auf allen Seiten, einer bestimmten Seite, oder nur auf Seiten mit einem bestimmten Layout an. Optionen: Alle Seiten / Bestimmte Seite / Seitenlayouts

      In diesem Beispiel soll der Rotator auf einer Bestimmte Seite platziert werden.

    • Wählen Sie die bestimmte Seite, auf der der Rotator erscheinen soll.

    • Setzen Sie Container auf den Teil des Seitenlayouts, in dem der Rotator erscheinen soll.

      Wenn andere Widgets demselben Container zugewiesen sind, erscheinen sie in der Reihenfolge der Sortierung.

    • Übernehmen Sie Dynamische Blockvorlage als Standard Vorlage.

      Damit wird die Vorlage festgelegt, die zur Formatierung des Rotators verwendet wird, je nachdem, ob der Rotator allein stehen oder in einen bestehenden Text eingefügt werden soll.

      Aktualisierungen des Rotator-Layouts

    • Klicken Sie auf Speichern und Bearbeiten fortsetzen.

  3. Wählen Sie im linken Bereich Widget-Optionen.

  4. Akzeptieren Sie für die Anzuzeigenden dynamischen Blöcke die Option Angegebene dynamische Blöcke.

    Diese Einstellung bestimmt die Art der dynamischen Blöcke, die in den Rotator aufgenommen werden.

    Spezifizierte dynamische Blöcke Schließt nur bestimmte dynamische Blöcke ein.
    Warenkorb-Preisregel-bezogen Beinhaltet nur dynamische Blöcke, die mit einer Warenkorbpreisregel verbunden sind.
    Katalogpreis-Regel-bezogen Beinhaltet nur dynamische Blöcke, die mit einer Katalogpreisregel verbunden sind.
  5. Um die dynamischen Blocktypen, die mit dem Widget verwendet werden können, einzuschränken, wählen Sie Inhaltsbereich.

    Dadurch wird das Banner auf einen bestimmten Teil des Seitenlayouts beschränkt.

    Inhaltsbereich Platziert den dynamischen Block im Hauptinhaltsbereich der Seite.
    Fußzeile Platziert den dynamischen Block in der Fußzeile der Seite.
    Kopfzeile Platziert den dynamischen Block in der Kopfzeile der Seite.
    Linke Spalte Platziert den dynamischen Block in der linken Spalte des Seitenlayouts, falls vorhanden.
    Rechte Spalte Platziert den dynamischen Block in der rechten Spalte des Seitenlayouts, sofern vorhanden.
  6. Setzen Sie Rotationsmodus auf einen der folgenden Werte:

    Alle anzeigen statt drehen Zeigt einen Stapel von dynamischen Blöcken an, bei dem alle sichtbar sind.
    Einer nach dem anderen, zufällig Zeigt die angegebenen dynamischen Blöcke in einer zufälligen Reihenfolge an. Wenn die Seite erneuert wird, erscheint ein anderer (und zufälliger) dynamischer Block.
    Einer nach dem anderen, Serie Zeigt die angegebenen dynamischen Blöcke in der Reihenfolge an, in der sie hinzugefügt wurden. Wenn die Seite aktualisiert wird, erscheint der nächste dynamische Block in der Reihenfolge.
    Einzeln, Mischen Zeigt einen dynamischen Block nach dem anderen in einer gemischten Reihenfolge an. Diese Option ähnelt der Option One at a time, Random, mit dem Unterschied, dass derselbe dynamische Block nicht wiederholt wird.

    Optionen des Widgets Rotator

  7. Aktivieren Sie im Raster Dynamische Blöcke festlegen das Kontrollkästchen jedes dynamischen Blocks, den Sie in den Rotator aufnehmen möchten.

  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.