Page Builder Einrichtung

Wenn in der Konfiguration aktiviert, ist Page Builder das Standardwerkzeug zur Erstellung von Inhalten für CMS-Seiten, Blöcke und dynamische Blöcke. Darüber hinaus bietet die Schaltfläche Enable Advanced CMS Page Builder als Option für Kategorien und Produkte. Sie können auch das Standard-Seitenlayout auswählen, das Sie für Produkte, Kategorien und CMS-Seiten verwenden möchten. Page Builder ist nicht für Newsletter-Inhalte verfügbar, die den WYSIWYG-Editor verwenden.

Erweiterte Inhalts-Tools

Page Builder Konfigurieren

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Wählen Sie in der linken Leiste unter Allgemein die Option Inhaltsverwaltung.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor Erweiterte Inhaltstools und stellen Sie sicher, dass Enable Page Builder auf Yes eingestellt ist.

  4. Wenn Sie bereit sind, Google Maps einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

    • Befolgen Sie gegebenenfalls die Anweisungen unter API-Schlüssel abrufen und kopieren Sie dann Ihren Google Maps API-Schlüssel und fügen Sie ihn ein.

    • Um den Google Maps Style zu ändern, fügen Sie den JSON-Code ein, der vom Google Maps APIs Styling Wizard generiert wird.

Weitere Informationen zur Verwendung von Google Maps in Ihren Page Builder -Inhalten finden Sie unter Medien - Karte.

  1. Um die Anzahl der Leitlinien im Page Builder Spaltenraster zu konfigurieren, gehen Sie wie folgt vor:

    • Geben Sie unter Standardspaltenrastergröße die Standardanzahl der Spalten ein, die im Raster erscheinen sollen.

    • Geben Sie für Maximale Spaltenrastergröße die größte Anzahl von Spalten ein, die im Raster verfügbar sein soll.

    Spaltenrastergröße

Siehe Layout - Spalte für weitere Informationen über die Verwendung des Spaltenrasters bei der Arbeit mit Ihrem Page Builder Inhalt.

  1. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

Standard-Layouts konfigurieren

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Wählen Sie in der linken Leiste unter Allgemein die Option Web.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor Standardlayouts und führen Sie folgende Schritte aus:

    Standardlayouts

    • Wählen Sie das Standardproduktlayout, das Sie für Produktseiten verwenden möchten.

    • Wählen Sie das Standard-Kategorielayout, das Sie für Kategorieseiten verwenden möchten.

    • Wählen Sie das Standard-Seitenlayout, das Sie für CMS-Seiten verwenden möchten.

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

Deaktivieren Page Builder

Die Deaktivierung von Page Builder ersetzt die Advanced Content Tools durch den WYSIWYG-Editor und kann zu Darstellungsfehlern im Frontend führen. Inhalte, die Sie zuvor mit Page Builder erstellt haben, können möglicherweise nicht mehr in der Verwaltung bearbeitet werden.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Wählen Sie in der linken Leiste unter Allgemein die Option Inhaltsverwaltung.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor Erweiterte Inhaltswerkzeuge und setzen Sie Enable Page Builder auf No.

  4. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf Ausschalten.

     Page Builder ausschalten - bestätigen Bestätigungsdialog - Ausschalten Page Builder

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, refresh alle ungültigen Caches.