B2B for Adobe Commerce only. Learn more.

Ändern der Unternehmenszuordnung

Wenn in der Konfiguration erlaubt, fügt der Firmenadministrator Benutzer zur Firma hinzu. Die Firmenzuordnung eines Kundenprofils kann jedoch auch vom Admin. vorgenommen oder geändert werden.

Wenn eine Person bereits ein persönliches Konto in dem Store hat und später für ein Unternehmen arbeitet, weisen Sie das persönliche Konto der Person nicht dem Unternehmen zu. Legen Sie stattdessen ein neues Firmenbenutzerkonto für die Person mit einer Firmen-E-Mail-Adresse an.

Einen Kunden einem Unternehmen zuordnen

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin auf Kunden > Alle Kunden.

  2. Suchen Sie den Kunden in der Tabelle und klicken Sie auf Bearbeiten in der Spalte Aktion.

  3. Wählen Sie im linken Bereich Kontoinformationen.

  4. Klicken Sie auf Unternehmen zuordnen und geben Sie die ersten Buchstaben des Firmennamens in das Eingabefeld ein.

    Das System erstellt eine Liste mit allen möglichen Übereinstimmungen.

    Unternehmen zuordnen

  5. Wählen Sie in der Liste das Unternehmen aus, dem Sie den Kunden zuordnen möchten, und klicken Sie auf Fertig.

  6. Wenn der Kunde zuvor einem anderen Unternehmen zugeordnet war, klicken Sie auf Bestätigen.

    Der Kunde wird der Kundengruppe (oder dem gemeinsamen Katalog) des Unternehmens neu zugewiesen und zu dessen Unternehmensstruktur hinzugefügt.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Kunde speichern.

    Die folgenden Spalten werden in der Tabelle Kunden aktualisiert:

    • Die Spalte Gruppe ändert sich in den Namen der Kundengruppe (oder des gemeinsamen Katalogs), die/der dem Unternehmen zugeordnet ist.
    • In der Spalte Unternehmen wird der Name des Unternehmens angezeigt, dem das Kundenprofil jetzt zugeordnet ist.