Adobe Commerce only. Learn more.

Kundensegmente in Preisregeln

Ein Kundensegment kann gezielt angesprochen werden, indem es mit einer Warenkorb-Preisregel verknüpft wird.

Warenkorbpreisregel - Zielkundensegment Zielkundensegment

Zielkundensegment mit einer Warenkorbpreis-Regel

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin auf Marketing > Promotions > Warenkorbpreisregeln.

  2. Öffnen Sie eine neue oder bestehende Regel:

    • Um eine neue Regel zu verwenden, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Neue Regel hinzufügen.
    • Um eine bestehende Regel zu verwenden, klicken Sie auf die Regel in der Liste, um sie im Bearbeitungsmodus zu öffnen.
  3. Scrollen Sie nach unten und erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Bedingungen.

  4. Fügen Sie die Bedingung hinzu:

    • Klicken Sie auf Hinzufügen (Add icon ), um die Liste der Bedingungen anzuzeigen. Wählen Sie dann Kundensegment.

      Warenkorbpreisregel - Kundensegmentbedingung hinzufügen Kundensegment

    • Standardmäßig ist die Bedingung so eingestellt, dass eine passende Bedingung gefunden wird. Klicken Sie bei Bedarf auf den Link Übereinstimmungen und ändern Sie den Operator auf einen der folgenden Werte:

      • stimmt nicht überein
      • ist eines von
      • ist nicht eines von

        Bedingungsoperator Bedingungsoperatoren

    • Um ein bestimmtes Segment auszuwählen, klicken Sie auf den Link Mehr ( ), um weitere Optionen anzuzeigen. Klicken Sie dann auf die Auswahl ( Auswahlsymbol ), um die Liste der Kundensegmente anzuzeigen.

      Warenkorbpreisregel - Konditionsauswahl Chooser

    • Aktivieren Sie in der Liste das Kontrollkästchen jedes Segments, das Sie mit der Bedingung ansprechen möchten.

  5. Klicken Sie auf Auswählen ( Auswahlsymbol ), um die ausgewählten Kundensegmente in die Bedingung aufzunehmen.

  6. Vervollständigen Sie den Rest der Preisregel nach Bedarf.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.