Erstellen eines individuellen Kundenkontos

Besucher Ihres Shops können ein Konto eröffnen, um ihre Einkäufe und Aktivitäten zu verwalten. Normalerweise erstellen Kunden ihre eigenen Konten in Ihrem Geschäft. Sie können jedoch auch Kundenkonten direkt von der Verwaltung aus erstellen, was für die telefonische Kundenbetreuung nützlich ist.

Die folgenden Anweisungen stellen die Standardkonfiguration für Kundenkonten dar. Um die Auswahl und das Verhalten einiger Felder im Formular zu ändern, siehe Kundenkonten konfigurieren.

Konto erstellen

Konto vom Frontend aus erstellen

Ein Geschäftskunde erstellt ein neues Konto im Frontend.

  1. Klicken Sie im Frontend auf Konto erstellen in der oberen rechten Ecke der Kopfzeile.

    • Für einen B2B-Shop wählen Sie Konto erstellen > Neuen Kunden erstellen.
  2. Geben Sie unter Persönliche Daten Ihren Vornamen und Nachnamen ein.

    Persönliche Informationen

  3. Wenn Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die Liste der Newsletter-Abonnenten aufnehmen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Newsletter abonnieren.

    Diese Option erscheint auch dann, wenn das Geschäft keinen Newsletter herausgibt.

  4. Wenn Sie möchten, dass die Kundendienstmitarbeiter des Geschäfts sehen, was Sie sehen und in Ihrem Namen Maßnahmen ergreifen können, um Ihnen besser helfen zu können, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Fernhilfe beim Einkaufen zulassen.

  5. Geben Sie unter Anmeldeinformationen Ihre E-Mail-Adresse ein.

    Diese E-Mail-Adresse wird Teil Ihrer Anmeldedaten und kann mit keinem anderen Kundenkonto verknüpft werden.

    Anmeldeinformationen

  6. Geben Sie ein Passwort ein, das drei der folgenden Arten von Informationen enthält:

    • Kleinbuchstaben
    • Großbuchstaben
    • Ziffern
    • Sonderzeichen

    Nachdem Sie Eingabe gedrückt haben, wird die Stärke des Kennworts bewertet und unterhalb des Feldes angezeigt. Wenn das Kennwort als Schwach eingestuft wird, versuchen Sie ein anderes, bis es als Stark eingestuft wird.

    Geben Sie es dann erneut ein, um Kennwort bestätigen.

  7. Klicken Sie bei Bedarf auf Passwort anzeigen, um das eingegebene Passwort anzuzeigen.

  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Create an Account.

    Sie können nun Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort verwenden, um sich anzumelden zu Ihrem Konto, um die Adressinformationen zu vervollständigen.

Erstellen Sie ein neues Konto über den Admin

Als Händler können Sie in der Verwaltung ein neues Kundenkonto anlegen.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin auf Kunden > Alle Kunden.

  2. Klicken Sie auf Neuen Kunden hinzufügen.

Schritt 1: Vervollständigen Sie die Kontoinformationen

Kundeninformationen

  1. Gehen Sie im Abschnitt Kontoinformationen wie folgt vor:

    • Setzen Sie bei einer Multisite-Installation Zuordnung zu Website auf die Website, für die das Kundenkonto gilt.
    • Weisen Sie den Kunden gegebenenfalls einer anderen Kundengruppe zu.
    • Wenn Sie die Umsatzsteuer-ID-Validierung verwenden und den Automatischen Gruppenwechsel auf Basis der Umsatzsteuer-ID deaktivieren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  2. Füllen Sie die erforderlichen Felder aus:

    • Vorname
    • Nachname
    • E-Mail
  3. Füllen Sie die optionalen Felder nach Bedarf aus:

    • Name Präfix
    • Mittelname/Initial
    • Namenssuffix
    • Geburtsdatum

      Im Einklang mit den aktuellen Best Practices für Sicherheit und Datenschutz sollten Sie sich über mögliche rechtliche und sicherheitstechnische Risiken im Zusammenhang mit der Speicherung des vollständigen Geburtsdatums (Monat, Tag, Jahr) von Kunden zusammen mit anderen persönlichen Identifikatoren (z. B. dem vollständigen Namen) im Klaren sein, bevor Sie solche Daten erfassen oder verarbeiten. Wir empfehlen, die Speicherung des vollständigen Geburtsdatums der Kunden einzuschränken und stattdessen das Geburtsjahr des Kunden als Alternative zu verwenden.

    • Steuer-/Mehrwertsteuernummer
    • Geschlecht
  4. Legen Sie Willkommens-E-Mail senden von auf die Shop-Ansicht fest, von der die Willkommens-E-Mail gesendet werden soll.

    Wenn die Filiale Ansichten für verschiedene Sprachen hat, bestimmt diese Einstellung die Sprache der Willkommens-E-Mail.

  5. Wenn Vertex Cloud aktiviert ist, geben Sie den Vertex Kundencode ein, den Sie für diesen Kunden verwenden möchten.

  6. Klicken Sie auf Speichern und Weiter bearbeiten.

    Nachdem das Kundenkonto gespeichert wurde, werden alle Optionen im linken Bereich und im Menü oben auf der Seite angezeigt. Auf der Registerkarte Kundenansicht wird eine Zusammenfassung des Kontos angezeigt.

    Kundenansicht

Schritt 2: Vervollständigen Sie die Adressdaten

  1. Wählen Sie im linken Fensterbereich Adressen und klicken Sie auf Neue Adressen hinzufügen.

  2. Wenn dieselbe Adresse sowohl für die Rechnung als auch für den Versand verwendet wird, schalten Sie beide Optionen um.

    • Standard-Rechnungsadresse
    • Standard-Lieferadresse

    Adresse hinzufügen

  3. Blättern Sie nach unten und füllen Sie die erforderlichen Adressfelder in der zweiten Spalte aus.

    • Straße und Hausnummer
    • Stadt
    • Land
    • Bundesland/Provinz
    • Postleitzahl/Postleitzahl
  4. Geben Sie die Telefonnummer für diese Adresse ein.

  5. Falls zutreffend, geben Sie die Mehrwertsteuer-Nummer des Kunden ein.

  6. Wenn dies die einzige Adresse ist, die für das Konto benötigt wird, klicken Sie auf Speichern. Andernfalls klicken Sie auf Speichern und weiter bearbeiten und wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um weitere Adressen hinzuzufügen.

    Die neue Adresse wird in der Ansicht “Adressen” mit den ausgewählten Standard-Rechnungs- und Standard-Versandadressen über der vollständigen Liste angezeigt.

    Ansicht Adressen

    Das neue Kundenkonto wird nun in der Tabelle Kunden angezeigt.

    Tabelle Kunden

Schritt 3: Zurücksetzen des Passworts

Für Kundenkonten, die von der Verwaltung aus erstellt werden, werden zunächst keine Passwörter vergeben.

  1. Suchen Sie das neue Kundenkonto in der Tabelle.

  2. Klicken Sie auf Bearbeiten in der Spalte Aktion.

  3. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf der Seite auf Passwort zurücksetzen.

  4. Der Kontoinhaber wird benachrichtigt und erhält Anweisungen zum Festlegen des Passworts.

Schaltflächenleiste

Zusätzliche Schaltflächen werden verfügbar, wenn das Profil zum ersten Mal gespeichert wird. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren eines Kundenprofils.

Schaltfläche Beschreibung
Zurück Kehrt zur Seite “Kunden” zurück, ohne die Änderungen zu speichern.
Kunde löschen Löscht den aktuellen Kunden. Abgeschlossene Bestellungen, die mit dem Kunden verbunden sind, werden nicht entfernt.
Zurücksetzen Setzt alle ungespeicherten Änderungen im Kundenformular auf ihre vorherigen Werte zurück.
Bestellung erstellen Legt eine neue Bestellung für den Kunden an.
Passwort zurücksetzen Sendet einen [Passwort zurücksetzen]-Link(/de/jajuma-shop/magento-2-handbuch/customers/password-reset.html) per E-Mail an den Kunden.
Anmeldung erzwingen Widerruft die OAuth-Zugangs-Tokens, die mit dem Kundenkonto verbunden sind. Dies kann nur mit Kundenkonten verwendet werden, denen OAuth-Tokens als Teil einer Web API Integration zugewiesen wurden. Weitere Informationen finden Sie unter OAuth-basierte Authentifizierung in unseren DevDocs.
Warenkorb verwalten Ermöglicht dem Administrator die Verwaltung des Warenkorbs für den Kunden.
Speichern und weiter bearbeiten Speichert Änderungen und lässt das Kundenprofil offen.
Kunde speichern Speichert die Änderungen und schließt das Kundenprofil.

Felder

Kontoinformationen

Feld Beschreibung
Mit Website verknüpfen Identifiziert die Website, die mit dem Kundenkonto verbunden ist.
Gruppe Gibt die Kundengruppe an, in der der Kunde Mitglied ist. Falls zutreffend, aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den automatischen Gruppenwechsel basierend auf der Mehrwertsteuer zu deaktivieren.
Name Präfix Falls verwendet, das Präfix, das mit dem Namen des Kunden verbunden ist (z. B. Herr, Frau oder Dr.). Die Präfixwerte werden durch die Konfiguration bestimmt. Je nach Konfiguration kann das Eingabefeld ein Textfeld oder eine Liste von Optionen sein.
Vorname Der Vorname des Kunden.
Mittlerer Name / Initiale Der zweite Vorname oder die Initiale des Kunden. Dieses Feld ist nur enthalten, wenn es in der Konfiguration angegeben ist.
Nachname Der Nachname des Kunden.
Namenssuffix Falls verwendet, das Suffix, das mit dem Namen des Kunden verbunden ist (z. B. Jr., Sr. oder III). Die Suffixwerte werden durch die Konfiguration bestimmt. Je nach Konfiguration kann das Eingabefeld ein Textfeld oder eine Dropdown-Liste mit Optionen sein.
E-Mail Die E-Mail Adresse des Kunden.
Geburtsdatum Das Geburtsdatum des Kunden. Das Geburtsdatum ist enthalten, wenn es in der Konfiguration angegeben wurde

Important: Im Einklang mit den aktuellen Best Practices für Sicherheit und Datenschutz sollten Sie sich über mögliche rechtliche und sicherheitstechnische Risiken im Zusammenhang mit der Speicherung des vollständigen Geburtsdatums (Monat, Tag, Jahr) von Kunden zusammen mit anderen persönlichen Identifikatoren (z. B. dem vollständigen Namen) im Klaren sein, bevor Sie solche Daten erfassen oder verarbeiten. Wir empfehlen, die Speicherung des vollständigen Geburtsdatums der Kunden einzuschränken und stattdessen das Geburtsjahr des Kunden als Alternative zu verwenden.
Steuer-/Mehrwertsteuernummer Die Steuer- oder Mehrwertsteuernummer des Kunden, falls zutreffend.
Geschlecht Gibt das Geschlecht des Kunden an. Das Geschlecht ist enthalten, wenn es in der Konfiguration angegeben ist. Optionen: Männlich / Weiblich / Nicht spezifiziert
Willkommens-E-Mail senden von Wenn Sie mehrere Filialansichten haben, identifiziert diese Option die Filialansicht, von der die Willkommensnachricht gesendet wird. Wenn Filialansichten für verschiedene Sprachen verwendet werden, bestimmt dies die Sprache der Willkommens-E-Mail.
Vertex-Kundencode (Erfordert Vertex Cloud) Ein eindeutiger Code, der für Kundenausnahmen referenziert wird. Der Code kann eine Abkürzung des Kundennamens, eine Nummer oder eine alphanumerische Zeichenfolge sein.

Adressen

Feld Beschreibung
Neue Adressaten Gibt den Typ der neuen Adresse an. Optionen: Standard-Rechnungsadresse / Standard-Lieferadresse
Neue Adressen hinzufügen Zeigt einen weiteren Abschnitt Neue Adresse an, um den Typ der einzugebenden Adresse zu identifizieren.
Firma Der Firmenname, falls für diese Adresse zutreffend.
Straßenadresse Die Straßenadresse des Kunden. Eine zweite Zeile der Straßenadresse ist verfügbar, wenn in der Konfiguration angegeben.
Stadt Die Stadt, in der sich die Adresse des Kunden befindet.
Land Das Land, in dem sich die Adresse des Kunden befindet.
Bundesland/Provinz Das Bundesland oder die Provinz, in der sich die Kundenadresse befindet.
Postleitzahl Die Postleitzahl, in der sich die Adresse des Kunden befindet.
Telefonnummer Die Telefonnummer des Kunden, die mit der Adresse verknüpft ist.
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Falls zutreffend, die Mehrwertsteuernummer, die für den Kunden an dieser Adresse gilt.