Konfigurieren des Entfernungsprioritätsalgorithmus

Der Entfernungsprioritätsalgorithmus vergleicht den Standort der Versandzieladresse mit Quellstandorten, um die nächstgelegene Quelle zur Erfüllung von Sendungen zu ermitteln. Die Entfernung kann durch die physische Entfernung oder die Zeit, die für die Reise von einem Ort zum anderen benötigt wird, bestimmt werden, indem Datenbankdaten oder Fahr-, Geh- oder Fahrradrouten verwendet werden. Verwenden Sie diesen Source Selection Algorithm, um die nächstgelegene Quelle für Versandzieladressen zu empfehlen.

Wir empfehlen, die vollständige Adresse und die GPS-Koordinaten für Ihre Quellen einzugeben, wenn Sie den Entfernungsprioritätsalgorithmus verwenden.

Sie haben zwei Optionen für die Berechnung der Entfernung und der Zeit, um die nächstgelegene Quelle für die Versandabwicklung zu finden:

  • Google MAP - Verwendet die Dienste der Google Maps Platform, um die Entfernung und die Zeit zwischen der Versandzieladresse und den Quellorten zu berechnen. Diese Option verwendet den Breiten- und Längengrad der Quelle (GPS-Koordinaten) und kann je nach Berechnungsmodus die Straßenadresse verwenden. Sie müssen einen Google-API-Schlüssel mit aktivierter Geocoding API und Distance Matrix API bereitstellen, und es können Gebühren durch Google anfallen.

  • Offline-Berechnung - Berechnet die Entfernung anhand von heruntergeladenen und importierten Geocodedaten unter Verwendung von Postleitzahlen und GPS-Koordinaten, um die nächstgelegene Quelle zur Versandzieladresse zu ermitteln. Um diese Option zu konfigurieren, benötigen Sie möglicherweise die Unterstützung eines Entwicklers, um Geocodes zunächst über die Befehlszeile herunterzuladen und zu importieren.

Für Websites mit mehreren Geschäften und mehreren Ländern konfigurieren Sie Default Tax Destination für jedes Land.

Google Maps konfigurieren

Sie benötigen kein Google-Konto, um loszulegen. Der Prozess umfasst die Erstellung eines Google-Kontos und eines Projekts, falls erforderlich. Diese Option erfordert ein Abrechnungskonto und eine Zahlungsmethode, die zu Ihrem Google-Konto hinzugefügt werden, um die Konfigurationen abzuschließen und den Algorithmus zu verwenden. Der entfernungsbasierte Algorithmus von Google MAP wird jedoch empfohlen, da er im Vergleich zur Offline-Berechnung fortschrittlicher und präziser ist.

Schritt 1: Erstellen Sie den Google API-Schlüssel

Der Schlüssel stammt von der Google Maps Platform und sollte Geocoding API und Distance Matrix API aktiviert haben. Einzelheiten finden Sie unter Konfigurieren des Entfernungsprioritätsalgorithmus.

  1. Besuchen Sie Google Maps Platform und klicken Sie auf Starten.

  2. Um die Plattform zu aktivieren, wählen Sie Karten, Routen und Orte und klicken Sie auf Fortfahren.

    Google Maps-Plattform für Ihren Schlüssel

  3. Melden Sie sich mit einem Google-Konto an oder erstellen Sie ein neues Konto.

  4. Richten Sie ein Projekt ein:

    • Wählen Sie ein Projekt aus oder geben Sie einen neuen Projektnamen ein.

    • Wählen Sie Ja, um die Bedingungen zu akzeptieren.

    • Klicken Sie auf Weiter.

  5. Geben Sie ein Rechnungskonto ein oder erstellen Sie eines. Sie können die Eingabe überspringen und später ein Rechnungskonto hinzufügen.

    Ein Rechnungskonto ist erforderlich, um diesen Dienst zu nutzen.

  6. Klicken Sie auf Konsole, um Ihre Google Cloud Platform-Optionen zu öffnen und zu konfigurieren.

    • Öffnen Sie Ihr Projekt.

    • Erweitern Sie das Menü und klicken Sie auf APIs && Dienste > Bibliothek.

      Google API-Dienste

    • Suchen Sie nach Geocoding API und Distance Matrix API. Wählen Sie jeden Dienst aus und aktivieren Sie ihn.

  7. Erweitern Sie das Menü, klicken Sie auf APIs && Dienste > Zertifikate und kopieren Sie den Google API-Schlüssel.

    Google API-Schlüssel kopieren

Schritt 2: Konfigurieren Sie den Google MAP-Anbieter

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin auf Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Katalog und wählen Sie Inventar.

  3. Erweitern Sie den Abschnitt Distance Provider for Distance Based SSA und setzen Sie Provider auf Google MAP.

    Entfernungsanbieter für entfernungsbasiertes SSA

  4. Erweitern Sie den Abschnitt Google Distance Provider und konfigurieren Sie die Einstellungen:

    • Geben Sie für Google API Key den Schlüssel ein, den Sie aus Ihrem Google-Konto kopiert haben.

    • Wählen Sie für Berechnungsmodus eine Konfiguration aus.

      Wenn bei der Verwendung dieses Algorithmus für den Versand keine Routen und Daten für den ausgewählten Berechnungsmodus (Fahren, Radfahren oder Gehen) für eine Sendung zurückgegeben werden, verwendet die SSA standardmäßig die Quellenpriorität. Wir empfehlen, auch die Priorität für Quellen pro Lager einzustellen.

      Fahren (Standard) Fordert Standard-Fahranweisungen unter Verwendung des Straßennetzes an.
      Zu Fuß gehen Fordert Wegbeschreibungen zu Fuß unter Verwendung von Fußgängerwegen und Bürgersteigen (sofern verfügbar) an.
      Fahrradfahren Fordert Wegbeschreibungen für Radfahrer unter Verwendung von Radwegen und bevorzugten Straßen an (sofern verfügbar). Der Distance Matrix Service ist derzeit nur in den USA und einigen kanadischen Städten verfügbar.
    • Wählen Sie für Wert einen Wertetyp aus:

      Entfernung (Standard) Gibt die Entfernung zwischen Punkten in metrischen (Kilometer und Meter) oder imperialen (Meilen und Fuß) Maßeinheiten zurück.
      Zeit bis zum Ziel Gibt die benötigte Zeit für die Reise von den Quellorten zur Versandadresse in Stunden und Minuten zurück.

    Google Distance Provider

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

Offline-Berechnung konfigurieren

Offline-Berechnungen verwenden Ländercodes, um die Entfernung zwischen dem Versandziel und der Ausgangsadresse zu bestimmen. Für die Konfiguration dieser Option ist möglicherweise die Hilfe von Entwicklern erforderlich. Sie müssen einen CLI-Befehl der Bestandsverwaltung eingeben, um Daten von geonames.org herunterzuladen und zu importieren.

Import ed Geocodes von geonames.org haben Einschränkungen für einige Länder wie Kanada, Irland, etc. Weitere Informationen finden Sie unter GeoNames Postal Code files.

Schritt 1: Herunterladen und Importieren von Geocodes

Vervollständigen Sie die Befehlszeilenkonfiguration, um die Geocodes der Länder herunterzuladen und zu importieren, in die geliefert werden soll und in denen sich die Quellstandorte befinden. Für diesen Schritt benötigen Sie möglicherweise die Hilfe eines Entwicklers, der Sie bei der Ausführung der Befehlszeilenaufgaben unterstützt. Siehe Import geocodes.

Führen Sie diese Befehle jederzeit aus, wenn Sie weitere Geocodes hinzufügen möchten.

Schritt 2: Festlegen der Berechnung

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Katalog und wählen Sie Inventar.

  3. Erweitern Sie den Abschnitt Distance Provider for Distance Based SSA.

  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Systemwert verwenden und setzen Sie Provider auf Offline Calculation.

    Entfernungsprovider für entfernungsbasierte SSA

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.