Search Engine Optimization

Im Abschnitt “Suchmaschinenoptimierung” werden die Felder URL-Schlüssel und Metadaten angegeben, die von Suchmaschinen zur Indizierung der Kategorie verwendet werden. Obwohl einige Suchmaschinen Meta-Schlüsselwörter ignorieren, verwenden andere sie weiterhin. Die aktuelle SEO-Best-Practice besteht darin, hochwertige Schlüsselwörter sowohl in den Meta-Titel als auch in die Meta-Beschreibung einzubauen.

Suchmaschinen-Optimierung

Bereich Geltungsbereich Beschreibung
URL Schlüssel Store Ansicht Bestimmt die Online-Adresse der Kategorieseite. Der URL-Schlüssel wird zur Basis-URL des Shops hinzugefügt und erscheint in der Adressleiste eines Browsers. In der Konfiguration können Sie den Kategorie-URL-Schlüssel entweder in die Produkt-URL aufnehmen oder ausschließen. Der URL-Schlüssel sollte ausschließlich aus Kleinbuchstaben bestehen, mit Bindestrichen anstelle von Leerzeichen. Fügen Sie keine Endung wie .html ein, da diese in der Konfiguration verwaltet wird.
Meta-Titel Store Ansicht Der Titel erscheint in der Titelleiste und der Registerkarte Ihres Browsers und ist auch der Titel auf einer Suchergebnisseite (SERP). Der Meta-Titel sollte einzigartig für die Seite sein und weniger als 70 Zeichen lang.
Meta-Schlüsselwörter Store Ansicht Relevante Schlüsselwörter für die Kategorie. Erwägen Sie die Verwendung von Schlüsselwörtern, die Kunden verwenden könnten, um Produkte in der Kategorie zu finden.
Meta-Beschreibung Store Ansicht Die Meta-Beschreibung bietet einen kurzen Überblick über die Seite für die Auflistung von Suchergebnissen. Ideal ist eine Länge von 150-160 Zeichen, maximal 255 Zeichen. Obwohl sie für den Kunden nicht sichtbar ist, zeigen einige Suchmaschinen die Meta-Beschreibung auf der Suchergebnisseite an.