Erstellen von Farbfeldern

Farbfelder können als Bestandteil des Attributs color definiert oder lokal für ein bestimmtes Produkt eingerichtet und als Produktbilder hochgeladen werden.

In den folgenden Beispielen sind die Sylvia Capris in den spezifischen Werten rot, grün, und blau erhältlich. Da die Farbfelder dem Produktbild entnommen wurden, ist jedes eine echte Darstellung der Farbe. Das Attribut color wird verwendet, um die Informationen für alle Produktfarben und Farbfelder zu verwalten.

Schritt 1: Erstellen der Farbfelder

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um Farbfelder für Ihre Produkte zu erstellen.

Methode 1: Hinzufügen eines Farbfeldes

  1. Um die tatsächliche Farbe eines Produkts zu erfassen, öffnen Sie das Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm und verwenden Sie die Pipette, um die genaue Farbe zu identifizieren und den entsprechenden Hexadezimalwert zu notieren.

    Hexadezimale Farbwerte

  2. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Attribute > Produkt.

  3. Öffnen Sie im Raster das Attribut Farbe im Bearbeitungsmodus.

  4. Vergewissern Sie sich, dass Catalog Input Type for Store Owner auf Visual Swatch eingestellt ist.

  5. Wenn Sie es vorziehen, die entsprechenden einfachen Produktbilder nicht anzuzeigen, wenn das Muster auf der Produktanzeigeseite ausgewählt wird, setzen Sie den Wert der Option “Produktvorschaubild aktualisieren” auf “Nein”.

  6. Klicken Sie unter Manage Swatch (Werte Ihres Attributs) auf Add Swatch und gehen Sie wie folgt vor:

    Farbfeldwerte verwalten_

    • Klicken Sie in der Spalte Swatch auf das neue Farbfeld und wählen Sie im Menü Farbe wählen.

      Farbe wählen

    • Setzen Sie den Cursor in der Farbauswahl in das Feld #, drücken Sie die Rücktaste, um den aktuellen Wert zu löschen, und geben Sie den sechsstelligen Hexadezimalwert der neuen Farbe ein.

    • Um das Farbfeld zu speichern, klicken Sie auf das Symbol Farbrad ( ) in der unteren rechten Ecke des Farbwählers.

    • Geben Sie in der Spalte Admin eine Bezeichnung ein, um die Farbe für den Shop-Administrator zu beschreiben.

      Falls zutreffend, können Sie auch die Übersetzung der Farbe für jede unterstützte Sprache eingeben. Im folgenden Beispiel wird die SKU als Referenz in die Beschriftung Admin aufgenommen, da die Farben nur für ein bestimmtes Produkt verwendet werden. Sie können ein Leerzeichen oder einen Unterstrich in die Beschriftung einfügen, aber keinen Bindestrich.

    • Wählen Sie in der Spalte ist Standard das Farbmuster aus, das als Standardoption gelten soll.

    • Um die Reihenfolge der Farbfelder zu ändern, ziehen Sie einfach jedes Farbfeld in die richtige Position.

      Beschriftungen_

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Attribut speichern und aktualisieren Sie den Cache, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  8. Öffnen Sie jedes Produkt im Bearbeitungsmodus und aktualisieren Sie das Attribut Farbe mit dem richtigen Farbmuster.

    Um mehrere Produkte gleichzeitig zu aktualisieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Methode 2: Hochladen eines Farbmusterbildes

  1. Um ein Bild für ein Muster zu erfassen, öffnen Sie das Produktbild in einem Bildbearbeitungsprogramm und speichern Sie einen quadratischen Bereich des Bildes, der die Farbe, das Muster oder die Textur darstellt.

    Bei Bedarf können Sie dies für jede Variante des Produkts wiederholen.

    Die Größe und Abmessungen des Musters werden durch das Thema bestimmt. In der Regel hilft das Speichern eines quadratischen Bildes, das Seitenverhältnis eines Musters zu erhalten.

    Bilder beobachten_

  2. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Attribute > Produkt.

  3. Öffnen Sie in der Tabelle das Attribut Farbe im Bearbeitungsmodus.

  4. Vergewissern Sie sich, dass Katalogeingabetyp für Store Eigentümer auf Visual Swatch eingestellt ist.

  5. Wenn Sie es vorziehen, die entsprechenden einfachen Produktbilder nicht anzuzeigen, wenn das Muster auf der Produktanzeigeseite ausgewählt wird, setzen Sie den Wert der Option “Produktvorschaubild aktualisieren” auf “Nein”.

  6. Klicken Sie unter Manage Swatch (Werte Ihres Attributs) auf Add Swatch und gehen Sie wie folgt vor:

    • Klicken Sie in der Spalte Swatch auf das neue Muster, um das Menü anzuzeigen, und wählen Sie Datei hochladen.

      Datei hochladen

    • Navigieren Sie zu der von Ihnen vorbereiteten Farbfelddatei und wählen Sie die hochzuladende Datei aus.

    • Wiederholen Sie diese Schritte für jedes Farbmusterbild.

    • Geben Sie die Bezeichnungen für das Frontend von Admin und Store ein.

      In diesem Beispiel wird die SKU als Referenz in das Admin-Label aufgenommen, da diese Farben nur für ein bestimmtes Produkt verwendet werden. Sie können ein Leerzeichen oder einen Unterstrich in die Beschriftung einfügen, aber keinen Bindestrich.

      Labels eingeben_

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Attribut speichern und aktualisieren Sie den Cache, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  8. Öffnen Sie jedes Produkt im Bearbeitungsmodus und aktualisieren Sie das Attribut Farbe mit dem richtigen Farbmuster.

    Um mehrere Produkte gleichzeitig zu aktualisieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 2: Aktualisieren Sie Ihre Produkte

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin auf Katalog > Produkte.

  2. Verwenden Sie den Filter, um die Liste nach Name oder SKU anzuzeigen und nur die zutreffenden Produkte aufzunehmen.

    Im folgenden Beispiel wird die Liste nach einem Teil des Produktnamens gefiltert.

    Filter

  3. Aktivieren Sie im Raster das Kontrollkästchen für jedes Produkt, für das das Muster gilt.

  4. Setzen Sie Aktionen auf Attribute aktualisieren.

    In diesem Beispiel werden alle blauen Caprihosen ausgewählt.

    Attribute aktualisieren

  5. Blättern Sie nach unten zum Attribut Farbe und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ändern.

    Ändern

  6. Wählen Sie das Muster, das für die ausgewählten Produkte gilt, und klicken Sie auf Speichern.

  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, aktualisieren Sie den Cache.

    Frontend