Sonderpreis

Ein Sonderpreis kann für einen bestimmten Zeitraum angeboten werden. Während des angegebenen Zeitraums erscheint der Sonderpreis anstelle des regulären Preises, gefolgt von einem Vermerk, der den regulären Preis anzeigt.

Sonderpreis auf Produktseite

Sonderpreis auf ein einzelnes Produkt anwenden

Sie können ganz einfach einen Sonderpreis für ein einzelnes Produkt im Katalog festlegen.

Verwenden Sie eine geplante Aktualisierung

Adobe Commerce bietet Unterstützung für Geplante Updates. Verwenden Sie diese Werbewerkzeuge, um einen Sonderpreis für ein bestimmtes Produkt für einen bestimmten Zeitraum anzuwenden.

  1. Öffnen Sie das Produkt im Bearbeitungsmodus.

  2. Klicken Sie auf Geplante Aktualisierung.

  3. Geben Sie unter Name der Aktualisierung einen Namen für die Sonderpreisaktion ein.

  4. Geben Sie eine kurze Beschreibung ein.

  5. Verwenden Sie den Kalender ( ), um das Startdatum und Enddatum für die Sonderpreisaktion auszuwählen.

    Sie können auch die Slider Stunde und Minute verwenden, um die Start- und Endzeit zu bestimmen. Klicken Sie auf Schließen, wenn Start und Ende festgelegt sind.

    Als neues Update speichern

  6. Blättern Sie zum Feld Preis, klicken Sie auf Erweiterte Preisgestaltung, und geben Sie den Betrag des Sonderpreises ein.

    Einstellungen für Sonderpreise_

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig und dann auf Speichern.

    Im Frontend sollte der Sonderpreis sowohl in der Katalogliste als auch auf der Produktseite erscheinen.

    Die geplante Änderung wird oben auf der Seite angezeigt.

    Geplante Änderung

Verwenden Sie ein einfaches Start- und Enddatum

Magento Open Source enthält einfache Start- und Enddatum-Optionen in den erweiterten Preisgestaltungsoptionen.

  1. Öffnen Sie das Produkt im Bearbeitungsmodus.

  2. Scrollen Sie nach unten zum Feld Preis, klicken Sie auf Erweiterte Preisgestaltung und geben Sie den Betrag für Sonderpreis ein.

  3. Verwenden Sie den Kalender ( ), um das Startdatum und Enddatum für die Sonderpreisaktion auszuwählen.

    Der Sonderpreis tritt unmittelbar nach Mitternacht zu Beginn des Startdatums (00:01) in Kraft und gilt bis kurz vor Mitternacht (23:59) am Tag vor dem Enddatum.

    Sonderpreiseinstellungen

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig und dann auf Speichern.

    Im Frontend sollte der Sonderpreis sowohl in der Katalogliste als auch auf der Produktseite erscheinen.

Einen Sonderpreis auf mehrere Produkte anwenden

Sie können einen Sonderpreis auch mehreren Produkten zuweisen, z. B. mehreren Varianten eines konfigurierbaren Produkts.

Einen Sonderpreis für ausgewählte Produkte festlegen

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie mehreren Produktvarianten eines konfigurierbaren Produkts in Adobe Commerce denselben Sonderpreis zuweisen können.

  1. Klicken Sie auf der Seite Produkte auf Filter und geben Sie den Name des konfigurierbaren Produkts ein.

  2. Setzen Sie Typ auf Konfigurierbares Produkt und klicken Sie auf Filter anwenden.

  3. Wenn Sie allen Produkten denselben Sonderpreis zuweisen möchten, setzen Sie das Steuerelement in der Kopfzeile der ersten Spalte auf Alle auswählen.

    Alternativ können Sie das Kontrollkästchen für jedes Produkt, das Sie einbeziehen möchten, aktivieren.

  4. Setzen Sie das Steuerelement Aktionen auf Attribute aktualisieren.

  5. Blättern Sie nach unten zum Feld Sonderpreis und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ändern unter dem Feld Sonderpreis und geben Sie den Sonderpreis ein, den Sie anbieten möchten.

    Felder Sonderpreis

  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Der im Shop verfügbare Sonderpreis wird sowohl in den Katalogangeboten als auch auf der Produktseite angezeigt. Bei einem konfigurierbaren Produkt wird der reguläre Preis auch auf der Produktseite angezeigt, wenn die Optionen ausgewählt wurden.

Legen Sie einen Sonderpreis und einen Datumsbereich für ausgewählte Produkte fest

Das folgende Beispiel zeigt, wie man in Magento Open Source mehreren Produktvarianten eines konfigurierbaren Produkts denselben Sonderpreis zuweisen kann.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin auf Katalog > Produkte.

  2. Klicken Sie auf Filter.

  3. Geben Sie den Name des konfigurierbaren Produkts ein.

  4. Setzen Sie Typ auf Einfaches Produkt.

    Filter

  5. Klicken Sie auf Filter anwenden.

    Das Gitter listet alle einfachen Produkte auf, die als Variationen des konfigurierbaren Produkts zugeordnet sind.

    Produktvariationen

  6. Wenn Sie allen Produkten denselben Sonderpreis zuweisen möchten, setzen Sie das Steuerelement in der Kopfzeile der ersten Spalte auf Alle auswählen.

    Alternativ können Sie für jedes Produkt, das Sie einbeziehen möchten, das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren.

  7. Setzen Sie das Steuerelement Aktionen auf Attribute aktualisieren.

    Attribute aktualisieren

  8. Blättern Sie nach unten zum Feld Sonderpreis und gehen Sie wie folgt vor:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ändern unter dem Feld Sonderpreis und geben Sie den Sonderpreis ein, den Sie anbieten möchten.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ändern unter dem Feld Sonderpreis ab Datum, klicken Sie auf den Kalender ( ), und wählen Sie das erste Datum der Sonderpreisaktion.

      Der Sonderpreis tritt unmittelbar nach Mitternacht zu Beginn des Startdatums (00:01) in Kraft und gilt bis kurz vor Mitternacht (23:59) am Tag vor dem Enddatum.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ändern unter dem Feld Sonderpreis bis Datum, klicken Sie auf den Kalender ( ), und wählen Sie das letzte Datum der Sonderpreisaktion.

    Felder Sonderpreisaktion

  9. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

    Eine Meldung zeigt an, wie viele Datensätze mit dem Sonderpreis aktualisiert wurden.

    Der Sonderpreis ist ab dem angegebenen Datum im Shop verfügbar und erscheint in den Katalogangeboten sowie auf der Produktseite. Bei einem konfigurierbaren Produkt wird der reguläre Preis auch auf der Produktseite angezeigt, wenn die Optionen ausgewählt werden.

    Sonderpreis für konfigurierbares Produkt

Testen

Wenn der Sonderpreis im Frontend sowohl auf der Katalog- als auch auf der Produktseite nicht korrekt angezeigt wird, leeren Sie Ihren Browser-Cache:

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin auf System > Cache-Verwaltung.

  2. Klicken Sie auf Magento Cache leeren.