Kategorien erstellen

Die Kategoriestruktur Ihres Katalogs ist wie ein umgedrehter Baum, mit der Wurzel an der Spitze. Jeder Abschnitt des Baums kann erweitert und reduziert werden. Deaktivierte oder ausgeblendete Kategorien sind ausgegraut. Die erste Ebene der Kategorien unterhalb der Wurzel erscheint normalerweise als Option im Hauptmenü. Sie können so viele zusätzliche Unterkategorien erstellen, wie Sie benötigen, entsprechend der maximalen Menütiefe, die in der Konfiguration festgelegt ist. Kategorien können durch Ziehen und Ablegen an andere Stellen in der Baumstruktur verschoben werden. Die ID-Nummer der Kategorie erscheint in Klammern hinter dem Kategorienamen oben auf der Seite.

Bei einer Website mit mehreren Geschäften können Sie für jedes Geschäft eine andere Stammkategorie erstellen, die den Satz von Kategorien definiert, der für die Topnavigation verwendet wird.

Kategorienbaum

Schritt 1: Eine Kategorie erstellen

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin auf Katalog > Kategorien.

  2. Stellen Sie Store Ansicht ein, um festzulegen, wo die neue Kategorie verfügbar sein soll.

  3. Wählen Sie im Kategorienbaum die übergeordnete Kategorie der neuen Kategorie aus.

    Die übergeordnete Kategorie befindet sich eine Ebene über der neuen Kategorie.

    Wenn Sie ganz von vorne anfangen und noch keine Daten haben, gibt es möglicherweise nur zwei Kategorien in der Liste: Standardkategorie, die die Wurzel ist, und eine Beispielkategorie

  4. Klicken Sie auf Unterkategorie hinzufügen.

Schritt 2: Vervollständigen Sie die grundlegenden Informationen

  1. Wenn Sie möchten, dass die Kategorie sofort im Shop verfügbar ist, setzen Sie Kategorie aktivieren auf Ja.

  2. Um die Kategorie in die Top-Navigation einzubinden, setzen Sie In Menü einbinden auf Ja.

  3. Geben Sie den Kategorienamen ein.

    Basisinformationen zur Kategorie

  4. Klicken Sie auf Speichern und fahren Sie fort.

Schritt 3: Vervollständigen Sie den Inhalt der Kategorie

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Inhalt.

    Kategorie Inhalt

  2. Um ein Kategorie-Bild oben auf der Seite anzuzeigen, können Sie entweder Ihr eigenes Bild hochladen oder ein Bild verwenden, das bereits im Medienspeicher vorhanden ist.

    • Um ein eigenes Bild hochzuladen, klicken Sie auf Hochladen und wählen Sie das Bild, das die Kategorie darstellen soll.

    • Um Bilder aus dem Medienspeicher zu verwenden, klicken Sie auf Aus Galerie auswählen und wählen das Bild aus, das die Kategorie darstellen soll.

Innerhalb der Mediengalerie können Sie auch die Adobe Stock Integration nutzen, um ein geeignetes Bild zu finden, indem Sie auf Adobe Stock suchen klicken.

  1. Geben Sie unter Beschreibung den Text oder andere Inhalte ein, die auf der Landing Page der Kategorie erscheinen sollen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Kategorieinhalt.

  2. Um einen Inhaltsblock auf der Kategorie-Landeseite einzubinden, wählen Sie den CMS-Block, der erscheinen soll.

  3. Klicken Sie auf Speichern und fahren Sie fort.

Schritt 4: Vervollständigen Sie die Anzeigeeinstellungen

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Anzeigeeinstellungen.

  2. Stellen Sie Anzeigemodus auf einen der folgenden Werte ein:

    • Nur Produkte
    • Nur statischer Block
    • Statischer Block und Produkte
  3. Wenn Sie möchten, dass die Kategorieseite den Abschnitt Filter nach Attribut der geschichteten Navigation enthält, setzen Sie Anker auf Ja.

  4. Gehen Sie wie folgt vor, um die Optionen für die Sortierung der Verfügbaren Produktliste nach zu ändern:

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle verwenden.

    • Wählen Sie einen oder mehrere der verfügbaren Werte aus, die den Kunden für die Sortierung der Liste zur Verfügung stehen sollen. Standardmäßig werden alle verfügbaren Werte einbezogen. Die Werte können zum Beispiel folgende sein:

      • Position
      • Produktname
      • Preis
  5. Um die Standardsortierreihenfolge für die Kategorie festzulegen, wählen Sie den Wert Standardsortierung der Produktliste nach.

  6. Gehen Sie wie folgt vor, um die Standardeinstellung für die mehrstufige Navigation Preisstufe zu ändern:

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Konfigurationseinstellungen verwenden.

    • Geben Sie den Wert ein, der als stufenweiser Preisschritt für die gestaffelte Navigation verwendet werden soll.

  7. Klicken Sie auf Speichern und fahren Sie fort.

    Anzeigeeinstellungen

Schritt 5: Vervollständigen Sie die Einstellungen für die Suchmaschinenoptimierung

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Suchmaschinenoptimierungseinstellungen.

  2. Füllen Sie die folgenden Metadaten für die Kategorie aus:

    • Meta-Titel
    • Meta-Schlüsselwörter
    • Meta Beschreibung

    Suchmaschinenoptimierung

  3. Klicken Sie auf Speichern und fahren Sie fort.

Schritt 6: Wählen Sie die Produkte in der Kategorie

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Produkte in Kategorie.

  2. Verwenden Sie die Filter nach Bedarf, um die Produkte zu finden.

    Um alle Datensätze anzuzeigen, die noch nicht in der Kategorie enthalten sind, setzen Sie die Datensatzauswahl in der ersten Spalte auf Nein und klicken Sie auf Suchen.

  3. Aktivieren Sie in der ersten Spalte das Kontrollkästchen für jedes Produkt, das in die Kategorie aufgenommen werden soll.

    Produkte in der Kategorie

  4. Klicken Sie auf Speichern und fahren Sie fort.

Schritt 7: Legen Sie die Berechtigungen für die Kategorie fest

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Kategorieberechtigungen.

  2. Bei einer Multi-Site-Installation wählen Sie die Website, für die die Kategorieberechtigungen gelten.

  3. Wählen Sie die Kundengruppe, für die die Kategorieberechtigungen gelten.

    • Falls erforderlich, können Sie stattdessen einen Gemeinsamen Katalog wählen.
  4. Legen Sie die folgenden Berechtigungen nach Bedarf fest:

    • Kategorie durchsuchen
    • Produktpreise anzeigen
    • Zum Warenkorb hinzufügen
  5. Um eine weitere Berechtigungsregel hinzuzufügen, klicken Sie auf Neue Berechtigung und wiederholen Sie den Vorgang.

    Kategorieberechtigungen

Schritt 8: Vervollständigen Sie die Designeinstellungen

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Design.

  2. Legen Sie die Designeinstellungen nach Bedarf fest:

    • Um die Designeinstellungen der übergeordneten Kategorie auf diese Kategorie anzuwenden, setzen Sie Einstellungen der übergeordneten Kategorie verwenden auf Ja.

    • Um das Design der Kategorieseiten zu ändern, wählen Sie die Theme, die Sie anwenden möchten.

    • Um das Spaltenlayout der Kategorieseiten zu ändern, wählen Sie das Layout, das Sie anwenden möchten.

    • Um benutzerdefinierten Code einzugeben, geben Sie gültigen XML-Code in das Feld Layout Update XML ein.

    • Um das gleiche Design für Produktseiten zu verwenden, setzen Sie Design auf Produkte anwenden auf Ja.

    Design-Einstellungen

  3. Um die Aktualisierung des Designs für einen bestimmten Zeitraum zu planen, gehen Sie wie folgt vor:

    • Erweitern Sie den Abschnitt Designaktualisierung planen.

    • Verwenden Sie den Kalender (), um die Daten Von und Bis für die geplante Aktualisierung auszuwählen.

    Planmäßige Designsaktualisierung

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.