Hinzufügen einer neuen Quelle

Verwalten Sie mit benutzerdefinierten Quellen den Bestand und die Bestellungsabwicklung von mehreren Standorten aus. Legen Sie für jeden Standort eine Quelle an, z. B. für Lager, Ladengeschäfte, Distributionszentren und Dropshipper. Weisen Sie Quellen zu und aktualisieren Sie die Mengen pro Produkt

Wenn Sie die Standardquelle bearbeiten, können Sie alle Konfigurationen außer Name und Code bearbeiten. Wir empfehlen Einzelhändlern, Informationen zu ihrem Standort hinzuzufügen.

Neue Bestandsquelle hinzufügen

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Inventar > Quellen.

  2. Klicken Sie auf Neue Quelle hinzufügen.

    Quellen verwalten

  3. Erweitern Sie den Abschnitt Allgemein und führen Sie die folgenden Schritte aus:

    • Geben Sie einen eindeutigen Name ein, um die Bestandsquelle zu identifizieren.

    • Geben Sie einen eindeutigen Code ein.

      Der Code unterstützt Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen, Bindestriche und Unterstriche. Der Code ist eine eindeutige ID, die bei der Zuordnung zu Beständen und beim Exportieren/Importieren von Daten verwendet wird.

    • Wenn diese Bestandsquelle einsatzbereit ist, setzen Sie Ist aktiviert auf Ja.

    • Geben Sie eine kurze Beschreibung für diesen Ort ein, um eine schnelle Referenz oder zusätzliche Details zu erhalten.

    • Geben Sie für Breitengrad und Längengrad die GPS-Koordinaten (Global Positioning System) des Standorts der Einrichtung ein.

      Um die GPS-Koordinaten mit [Google Maps][1] zu finden, geben Sie die Adresse in das Feld Suchen ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung auf der Karte und wählen Sie Was ist hier?. Die GPS-Koordinaten werden im Detailfeld unterhalb der Adresse angezeigt.

      Allgemein

    • Wenn diese Bestandsquelle ein Abholort ist, setzen Sie Als Abholort verwenden auf Ja.

      Die Standardquelle kann nicht als Abholort für Abholaufträge in dem Store verwendet werden.

  4. Erweitern Sie den Abschnitt Kontaktinformationen und führen Sie die folgenden Schritte aus:

    • Geben Sie unter Kontaktname den vollständigen Namen des Hauptansprechpartners am Standort ein.

    • Geben Sie eine E-Mail-Adresse für die Kontaktaufnahme mit dem Standort ein.

    • Geben Sie unter Telefon die Ortsvorwahl und die Telefonnummer ein.

    • Für Fax geben Sie die Vorwahl und die Telefonnummer des Faxes ein, falls vorhanden.

      Kontaktinformationen

  5. Erweitern Sie den Abschnitt Adressdaten und führen Sie folgende Schritte aus:

    • Wählen Sie das Land.

    • Geben Sie für Staat/Provinz die Standardabkürzung für den Staat oder die Provinz ein.

    • Geben Sie die Stadt ein.

    • Geben Sie die physische Adresse Straße ein.

    • Für Postleitzahl geben Sie die Postleitzahl ein.

      Adressdaten

  6. Wenn Sie die Quelle im vorherigen Schritt als Abholort festgelegt haben, erweitern Sie den Abschnitt Abholort und geben Sie beschreibende Informationen über den Ort an:

    • Geben Sie den Frontend-Namen des Abholorts ein.

    • Geben Sie eine Frontend-Beschreibung für den Abholort ein. Verwenden Sie dieses Textfeld, um die Öffnungszeiten des Geschäfts, die Lage in Bezug auf andere Orientierungspunkte oder andere nützliche Informationen anzugeben, die dem Kunden helfen, den richtigen Abholort auszuwählen.

      Abholort

    Weitere Informationen zur Konfiguration von E-Mail-Benachrichtigungen bei Verwendung einer Quelle als Abholort finden Sie unter Verkaufs-E-Mails.

  7. Um Ihre Arbeit zu speichern, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um Ihre Arbeit zu speichern und mit der Bearbeitung fortzufahren, klicken Sie auf Speichern && Weiter.

    • Um Ihre Arbeit zu speichern und zur Seite “Quellen verwalten” zurückzukehren, klicken Sie auf den Abwärtspfeil ( ) und wählen Sie Speichern && Schließen.

    • Um Ihre Arbeit am aktuellen Quellendatensatz zu speichern und eine neue Quelle einzugeben, wählen Sie Speichern && Neu.

Schaltflächenleiste

Schaltfläche Beschreibung
Zurück Kehrt zur Seite “Quellen verwalten” zurück.
Zurücksetzen Setzt alle Felder im Formular auf die Werte zum Zeitpunkt des letzten Speicherns zurück.
Speichern && Weiter Speichert alle Änderungen und hält das Formular zur weiteren Bearbeitung offen. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil für weitere Optionen:
Speichern && Schließen - Speichert die Änderungen am aktuellen Datensatz, schließt das Formular und kehrt zur Seite Quellen verwalten zurück.
Speichern && Neu - Speichert die Änderungen, schließt den aktuellen Datensatz und öffnet ein neues leeres Formular.

Feldbeschreibungen

Feld Beschreibung
Allgemein  
Name (Erforderlich) Ein eindeutiger Name, der die Bestandsquelle für Admin-Benutzer identifiziert.
Code (Erforderlich) Ein eindeutiger, alphanumerischer Code, der vom System verwendet wird, um die Bestandsquelle zu identifizieren. Geben Sie den Code in Groß- oder Kleinbuchstaben und/oder Zahlen ein, ohne Leerzeichen. Falls erforderlich, kann ein Bindestrich oder Unterstrich anstelle eines Leerzeichens verwendet werden. Der Code kann nach dem Anlegen der Bezugsquelle nicht mehr geändert werden. Es handelt sich um eine eindeutige ID, die verwendet wird, wenn Sie Quellen Beständen zuordnen und Produktdaten exportieren und/oder importieren.
Ist Aktiviert Bestimmt, ob die Bestandsquelle zur Verwendung verfügbar ist. Optionen: Ja / Nein
Beschreibung Eine kurze Beschreibung des Standorts der Bestandsquelle. Fügen Sie Details ein, die für Ihre Admin-Benutzer hilfreich sind.
Breitengrad Gibt die Breitengradkoordinate der Bestandsquelle für GPS an. Geben Sie den Wert als Zahl ein, der je nach Bedarf ein Plus- oder Minuszeichen vorangestellt wird. Das Gradsymbol und Buchstaben sind nicht zulässig. Zum Beispiel: Breitengrad 32.7555
Längengrad Gibt die Längengradkoordinate der Bestandsquelle für GPS an. Geben Sie den Wert als Zahl ein, der je nach Bedarf ein Plus- oder Minuszeichen vorangestellt wird. Das Gradsymbol und Buchstaben sind nicht zulässig. Zum Beispiel: Längengrad -97.3308
Kontaktinformationen  
Name der Kontaktperson Der Name des Hauptansprechpartners am Standort der Bestandsquelle.
E-Mail Die E-Mail des Hauptansprechpartners.
Telefon Die Vorwahl und Telefonnummer des Hauptansprechpartners in dem von Ihnen bevorzugten Format. Zum Beispiel: (123) 456-7890 oder 123-456-7890
Fax Die Vorwahl und Faxnummer des Hauptansprechpartners.
Adressdaten  
Land (erforderlich) Das Land, in dem sich die Bestandsquelle befindet.
Bundesland/Provinz Das Bundesland oder die Provinz, in dem/der sich die Bestandsquelle befindet.
Stadt Die Stadt, in der sich die Bestandsquelle befindet.
Straße Die Straßenadresse der Bestandsquelle.
Postleitzahl (Erforderlich) Die Postleitzahl der Bestandsquelle.
Abholort  
Frontend Name Der Name des Abholorts für die Quelle.
Frontend Beschreibung Die Beschreibung des Abholortes für die Quelle. Sie kann angehängte Bilder enthalten.