Quellen verwalten

Quellen sind die physischen Standorte, an denen der Produktbestand verwaltet und für die Bestellungsabwicklung versandt wird oder an denen Dienstleistungen angeboten werden. Zu diesen Standorten können Lagerhäuser, Ladengeschäfte, Distributionszentren, Abholstellen und Dropshipper gehören. Sie ordnen diesen Quellen Bestandsmengen zu, und Commerce fasst automatisch die insgesamt verkaufbaren Produkte für Ihre Bestände zusammen. Für große Unternehmen können Sie mehrere Quellen für alle Ihre Standorte hinzufügen: an verschiedenen geografischen Standorten nach Land und Kontinent, Standorte in einer Stadt, basierend auf der Art des Bestands, sogar basierend auf Dienstleistungen.

Es wird empfohlen, bei der Erstellung einer Quelle bestimmte physische geografische Standorte anzugeben. So kann der Distance Priority Algorithmm den Standort der Versandzieladresse mit den verfügbaren Quellenstandorten vergleichen, um die nächstgelegene Quelle zur Erfüllung der Sendungen zu ermitteln. Sie können Google Maps oder Offline-Berechnungen verwenden, die Geocodes nutzen. Weitere Informationen zu diesem Entfernungsprioritätsalgorithmusm finden Sie unter Entfernungsprioritätsalgorithmus konfigurieren.

Sie beginnen mit einer Standardquelle, die Sie aktualisieren, aber nicht deaktivieren können. Diese Quelle wird von Single Source Merchants und für die Produktmigration verwendet. Sie benötigen immer eine Standardquelle.

  • Standortinformationen - Jede Quelle enthält den Namen, das Land, die physische Adresse des Standorts und eine Kontaktstelle. Zukünftige Versionen von MSI werden zusätzliche Typen und Informationen für Quellen enthalten.
  • Aktivierung von Ressourcen - Sie können Quellen nach Bedarf aktivieren und deaktivieren. Aktivieren Sie eine Quelle nur, wenn sie Bestellungen und Rückstände annimmt und erfüllt.
  • Verfügbarer Bestand - Sie können die Bestandsmengen für jede Quelle über die Produktseite zuweisen und aktualisieren. Die Bestandsmengen werden über die Zuordnung von Quelle und Bestand berechnet, bereitgestellt und reserviert.

Das folgende Diagramm hilft bei der Definition der Quellen für einen Fahrradhändler, der ein Mountainbike verkauft, das für Bestände verfügbar ist und auf das die SSA für Sendungen zugreifen kann.

Beispiel-Quellendiagramm
Beispiel Quellen für ein Mountainbike

Alle Lager beginnen mit einer Standardquelle, die aktiviert bleiben muss:

  • Alle neuen Produkte, die in Commerce importiert werden, benötigen eine Quelle und einen Bestand, die automatisch zugewiesen werden, um sofortigen Zugriff auf die Bestandsverwaltung zu erhalten.
  • Händler, die nur eine Quelle haben, verwenden die Standardquelle als zentralen Punkt für die Bestandsaufnahme und den Versand.

Quellen bearbeiten

Sie können den Namen, die Adresse, den GPS-Standort und die Kontaktinformationen aktualisieren. Der Code der Quelle ist ein geschützter Wert, der als eindeutige ID fungiert und die Quelle mit Ihren Produktmengen und Beständen verknüpft.

Wenn Sie die Standardquelle bearbeiten, können Sie alle Konfigurationen außer dem Namen und dem Code bearbeiten. Wir empfehlen Einzelhändlern, Informationen zu ihrem Standort hinzuzufügen.

Auf der Seite Quellen verwalten werden alle verfügbaren Lagerstandorte und Fulfillment-Einrichtungen aufgelistet. Sie können neue Bestandsquellen hinzufügen und bestehende Standorte bearbeiten.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Bestand > Quellen.

  2. Um einen neuen Lagerort hinzuzufügen, siehe Neue Quelle hinzufügen.

  3. Suchen Sie die Inventarquelle und öffnen Sie sie im Modus Bearbeiten.

  4. Aktualisieren Sie die Informationen und speichern Sie die Änderungen.

    Quellen verwalten Quellen verwalten

Schaltflächenleiste

Schaltfläche Beschreibung
Neue Quelle hinzufügen Öffnet das Formular “Neue Quelle”, das zur Eingabe einer neuen Bestandsquelle, Erfüllungseinrichtung oder eines Standorts verwendet wird.

Quellen verwalten Spaltenbeschreibungen

Spalte Beschreibung
Code Ein eindeutiger, alphanumerischer Code, der vom System zur Identifizierung der Bestandsquelle verwendet wird.
Name Ein eindeutiger Name, der die Bestandsquelle für Admin-Benutzer identifiziert.
Ist Aktiviert Zeigt an, ob die Bestandsquelle aktiv und zur Verwendung verfügbar ist.
Abholort Zeigt an, ob die Quelle als Abholort für In-Store-Lieferung aktiv ist.
Aktion Ein Klick auf Bearbeiten öffnet den Datensatz der Bestandsquelle im Bearbeitungsmodus.

Andere Spalten

Spalte Beschreibung
Breitengrad Gibt die Breitengradkoordinate der Bestandsquelle für GPS an. Geben Sie den Wert als Zahl ein, der je nach Bedarf ein Plus- oder Minuszeichen vorangestellt wird. Das Gradsymbol und Buchstaben sind nicht zulässig. Zum Beispiel: Breitengrad 32.7555
Bundesland/Provinz Das Bundesland oder die Provinz, in der sich die Quelle befindet.
Postleitzahl Die Postleitzahl der Quelle.
E-Mail Die E-Mail des Hauptansprechpartners.
Längengrad Gibt die Längengradkoordinate der Bestandsquelle für GPS an. Geben Sie den Wert als Zahl ein, der je nach Bedarf ein Plus- oder Minuszeichen vorangestellt wird. Das Gradsymbol und Buchstaben sind nicht zulässig. Zum Beispiel: Längengrad -97.3308
Stadt Die Stadt, in der sich die Quelle befindet.
Telefon Die Telefonnummer des Hauptansprechpartners.
Land Das Land, in dem sich die Quelle befindet.
Straße Die Straßenadresse der Quelle.
Fax Die Vorwahl und Faxnummer des Hauptansprechpartners.