Metadaten

In Ihrem Shop gibt es zahlreiche Stellen, an denen Sie stichwortreiche Metadaten eingeben können, um die Indizierung Ihrer Website durch Suchmaschinen zu verbessern. Bei der Einrichtung Ihres Shops können Sie vorläufige Metadaten eingeben, mit der Absicht, diese später zu ergänzen. Im Laufe der Zeit können Sie die Metadaten auf das Kaufverhalten und die Vorlieben Ihrer Kunden abstimmen.

Beispiel Frontend - Meta-Titel Webbrowser - Meta-Titel

Meta-Titel

Der Meta-Titel erscheint in der Titelleiste und der Registerkarte Ihres Browsers und in den Suchergebnissen. Der Meta-Titel sollte einzigartig für die Seite sein und weniger als siebzig Zeichen umfassen.

Produkteinstellungen - Suchmaschinenoptimierung

Meta-Schlüsselwörter

Obwohl einige Suchmaschinen Meta-Schlüsselwörter ignorieren, werden sie von anderen weiterhin verwendet. Die derzeit beste Praxis besteht darin, hochwertige Schlüsselwörter in den Meta-Titel und die Meta-Beschreibung einzubauen.

Webbrowser-Suche - Meta-Schlüsselwörter

Meta-Beschreibung

Meta-Beschreibungen bieten einen kurzen Überblick über die Seite für die Auflistung von Suchergebnissen. Idealerweise sollte eine Meta-Beschreibung zwischen 150 und 160 Zeichen lang sein, obwohl das Feld bis zu 255 Zeichen akzeptiert.

Katalogkonfiguration - Suchmaschinenoptimierung

Kanonischer Meta-Tag

Der canonical meta tag teilt Suchmaschinen mit, welche Seite indiziert werden soll, wenn mehrere URLs identischen oder sehr ähnlichen Inhalt haben.

Webbrowser-Suche - kanonische URL-Suchergebnisse

Rich Snippets

Rich Snippets bieten detaillierte Informationen für Suchergebnislisten und andere Anwendungen. Standardmäßig wird die strukturierte Datenauszeichnung, die auf dem schema.org Standard basiert, zur Produktvorlage Ihres Shops hinzugefügt. Dadurch stehen Suchmaschinen mehr Informationen zur Verfügung, die als “Rich Snippets” in Produktlisten aufgenommen werden können.