Persistent Cart Workflow

Wenn Persistent Shopping Cart enabled ist, hängt der Workflow von den Werten der Einstellungen Enable Remember Me und Clear Persistence on Log Out ab, von der Entscheidung des Kunden, das Kontrollkästchen Remember Me zu aktivieren oder zu deaktivieren, und davon, wann das persistente Cookie gelöscht wird.

Wenn ein persistenter Cookie angewendet wird, erscheint ein Link Not Jane Smith? in der Kopfzeile der Seite, um dem Kunden die Möglichkeit zu geben, die persistente Sitzung zu beenden und als Gast zu arbeiten oder sich als ein anderer Kunde anzumelden. Das System speichert den Inhalt des Warenkorbs, auch wenn der Kunde später mit anderen Geräten in Ihrem Geschäft einkauft. So kann ein Kunde beispielsweise von einem Laptop aus einen Artikel in den Warenkorb legen, den Inhalt des Warenkorbs von einem Desktop-Computer aus bearbeiten, weitere Artikel von einem mobilen Gerät aus hinzufügen und den Kassiervorgang von einem Tablet aus abschließen.

Für jeden Browser gibt es ein eigenes, unabhängiges und dauerhaftes Cookie. Wenn der Kunde während einer einzigen, dauerhaften Sitzung mehrere Browser verwendet, um Ihren Shop zu besuchen, werden alle in einem Browser vorgenommenen Änderungen beim Aktualisieren der Seite in jedem anderen Browser übernommen. Wenn der dauerhafte Warenkorb aktiviert ist, erstellt und verwaltet Ihr Shop ein separates dauerhaftes Cookie für jeden Browser, mit dem sich ein Kunde anmeldet oder ein Konto erstellt.

Beispiel: Eine offene Sitzung auf einem gemeinsam genutzten Computer

Jane beendet ihre Weihnachtseinkäufe mit einer dauerhaften Sitzung und legt ein Geschenk für John sowie etwas für ihre Mutter in den Warenkorb. Dann geht sie in die Küche, um Milch und Kekse zu holen.

John setzt sich an den Computer, um noch schnell einzukaufen, während Jane in der Küche ist. Ohne den Link Not Jane Smith? oben auf der Seite zu bemerken, findet er ein schönes Geschenk für Jane und legt es in den Warenkorb. Als er zur Kasse geht und sich als er selbst anmeldet, werden beide Artikel in Janes Warenkorb zu seinem Warenkorb hinzugefügt. John hat es so eilig, dass er die zusätzlichen Artikel bei der Bestellungsüberprüfung nicht bemerkt und die Bestellung abschickt. Janes Warenkorb ist nun leer, und John hat sowohl für Jane als auch für ihre Mutter Geschenke gekauft.

Remember Me

Kunden können das Kontrollkästchen Mich merken auf der Anmeldeseite aktivieren, um den Inhalt ihres Warenkorbs zu speichern.

Persistenz bei Abmeldung fortsetzen (Nein)

Persistenz bei Abmeldung löschen (Ja)

Persistente Warenkorbeinstellungen und Auswirkungen

Einstellungen Effekt
Erinnerung aktivieren ist auf Nein gesetzt.

Persistenz beim Abmelden löschen hat einen beliebigen Wert.

Die Erinnerung Checkbox ist auf der Anmelde- und Registrierungsseite nicht verfügbar.
Das persistente Cookie wird nicht verwendet.
Erinnerung aktivieren ist auf Ja gesetzt.

Persistenz beim Abmelden löschen hat einen beliebigen Wert.

Erinnerung ist nicht ausgewählt.
Das Sitzungscookie wird wie üblich angewendet; das persistente Cookie wird nicht verwendet.
Erinnerung aktivieren steht auf Ja.

Persistenz beim Abmelden löschen steht auf Ja.

Erinnerung steht auf Ja.
Wenn sich ein Kunde anmeldet, werden beide Cookies verwendet. Wenn sich ein Kunde abmeldet, werden beide Cookies gelöscht. Wenn ein Kunde sich nicht anmeldet, aber das Sitzungscookie abläuft, wird das dauerhafte Cookie weiterhin verwendet. Abgesehen von der Abmeldung wird das dauerhafte Cookie gelöscht, wenn seine Lebensdauer abläuft oder wenn der Kunde auf den Link Not Jane Smith klickt.
Erinnerung aktivieren steht auf Ja.

Persistenz beim Ausloggen löschen steht auf Nein.

Erinnerung steht auf Ja
Wenn sich ein Kunde anmeldet, werden beide Cookies verwendet. Wenn sich ein Kunde abmeldet, wird das Sitzungs-Cookie gelöscht, die dauerhafte Sitzung läuft weiter. Das dauerhafte Cookie wird gelöscht, wenn seine Lebensdauer abgelaufen ist oder wenn der Kunde auf den Link Not Jane Smith klickt.