Arbeitsablauf der Bestellung

Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, wird eine Kundenbestellung als temporäre Aufzeichnung der Transaktion erstellt. In der Bestellungstabelle haben Kundenbestellungen zunächst den Status “Ausstehend” und können jederzeit storniert werden, bis die Zahlung bearbeitet wurde. Nachdem die Zahlung bestätigt wurde, kann die Bestellung in Rechnung gestellt und versandt werden.

Schritt 1: Bestellung aufgeben
Der Bestellvorgang beginnt, wenn der Kunde auf die Schaltfläche Zur Kasse gehen auf der Seite des Warenkorbs klickt oder nachbestellt direkt von seinem Kundenkonto aus.
Schritt 2: Anstehende Bestellung
In der Tabelle Bestellungen ist der Status der Kundenbestellung zunächst Ausstehend. Die Zahlung ist noch nicht erfolgt, und die Bestellung kann noch bearbeitet oder storniert werden.
Schritt 3: Zahlungseingang
Der Status der Bestellung ändert sich in Bearbeitung, wenn die Zahlung eingegangen oder autorisiert ist. Je nach Zahlungsmethode erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung, wenn die Transaktion autorisiert oder bearbeitet wurde.
Schritt 4: Bestellung in Rechnung stellen
Eine Bestellung wird normalerweise nach Zahlungseingang in Rechnung gestellt. Bei einigen Zahlungsarten wird automatisch eine Rechnung erstellt, wenn die Zahlung autorisiert und erfasst wurde. Die Zahlungsmethode bestimmt, welche Rechnungsstellungsoptionen für die Bestellung erforderlich sind. Nachdem die Rechnung erstellt und eingereicht wurde, wird eine Kopie an den Kunden gesendet.
Schritt 5: Buchen Sie eine einzelne Sendung
Wenn die Angaben zur Sendung vollständig sind, wird die Sendung gebucht, und der Packzettel und das Versandetikett werden gedruckt. Der Kunde erhält eine Benachrichtigung, und das Paket wird versandt. Wenn Sendungsnummern verwendet werden, kann die Sendung über das Kundenkonto verfolgt werden.