Einseitiger Checkout

Der Zweck der Onepage-Kaufabwicklung ist es, die benötigten Informationen zu sammeln und den Kauf so schnell wie möglich abzuschließen, ohne dass der Käufer zusätzliche Klicks tätigen muss. Wenn die Onepage-Kasse aktiviert ist, findet der gesamte Kassiervorgang auf einer einzigen Seite statt. Jeder Abschnitt der Checkout-Informationen wird nach Bedarf erweitert.

Die Onepage-Kaufabwicklung ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Integration oder Checkout-Erweiterung implementieren, kann es notwendig sein, Onepage Checkout zu deaktivieren.

Onepage-Kaufabwicklung deaktivieren

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie in der linken Leiste Verkauf und wählen Sie Kasse.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Kassenoptionen.

    Die auf der Konfigurationsseite erweiterten Checkout-Optionen (/de/jajuma-shop/magento-2-handbuch/configuration/sales/checkout.html) _[Konfigurationseinstellungen der Checkout-Optionen] _[Checkout-Optionen

  4. Wenn sich die Einstellung auf eine bestimmte Shop-Ansicht bezieht, wählen Sie die Shop-Ansicht, für die die Konfiguration gilt.

    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

  5. Setzen Sie Einseitige Kaufabwicklung aktivieren auf Nein.

    Deaktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen Systemwert verwenden, um diese Einstellung zu ändern.

  6. Klicken Sie auf Save Config.