Einrichten von Klarna

Um Ihren Kunden die Möglichkeit zu bieten, mit Klarna zu bezahlen, müssen Sie sich zunächst für ein Klarna-Konto anmelden und Zugang zum Klarna-Händlerportal erhalten. Vervollständigen Sie dann die Klarna-Konfiguration in der Verwaltung Ihres Adobe Commerce oder Magento Open Source Shops.

Important: Klarna unterstützt keine Währungsumschaltung, um mehrere Währungen auf einer Website anzuzeigen. Commerce verwendet eine Basiswährung und eine Steuer, die auf der Website-Ebene (nicht in der Shop-Ansicht) konfiguriert werden, um Rundungs- und Anpassungsprobleme zu vermeiden. Um mehrere Währungen zu unterstützen, erstellen Sie eine Website pro Währung und verwenden Sie unterschiedliche URLs, die auf der Commerce-Website-Ebene konfiguriert werden (nicht in der Shop-Ansicht).

Klarna-Händlerportal

Um Klarna für Ihren Shop zu aktivieren und zu konfigurieren, benötigen Sie die folgenden Informationen von Ihrem Klarna-Konto.

Schritt 1: API-Zugangsdaten generieren

  1. Gehen Sie auf die Klarna Merchant Onboarding Seite.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um ein neues Konto zu erstellen, klicken Sie auf Get Started. Führen Sie dann den Einführungsprozess durch, um ein Konto zu erstellen. Wenn Sie die Bestätigungs-E-Mail von Klarna erhalten, klicken Sie auf Konto aktivieren, um sich anzumelden.

    • Wenn Sie bereits ein Konto haben, klicken Sie auf Anmelden in der oberen rechten Ecke.

  3. Um Ihre API-Zugangsdaten für die Klarna Playground-Umgebung zu generieren, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf der Startseite Ihres Kontos unter Einstellungen auf Einstellungen.
    • Klicken Sie in der oberen linken Ecke der Seite auf das Symbol Menü. Klicken Sie dann in der linken Seitenleiste unter Einstellungen auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte API-Anmeldeinformationen auf Neue API-Anmeldeinformationen generieren.

  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Zugangsdaten erstellen.

  6. Nachdem Ihre Zugangsdaten erstellt wurden, klicken Sie auf Als .txt herunterladen.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass Sie Ihre Anmeldedaten gespeichert haben, und klicken Sie auf Schließen.

    Sie können später zu Ihrem Klarna-Konto zurückkehren, um die restlichen Einstellungen vorzunehmen.

    Klarna API-Zugangsdaten generieren Klarna API-Anmeldeinformationen generieren

Schritt 2: Aktivieren Sie Klarna On-site Messaging (optional)

So aktivieren Sie die Anzeige von Klarna Werbebotschaften in Ihrem Frontend:

  1. Wählen Sie im Klarna Händlerportal unter On-site messaging die Store aus, wo die Werbebotschaften aktiviert werden sollen, und klicken Sie auf Weiter.

    Die Seite Installation enthält zwei Codeblöcke, die zur Vervollständigung der Commerce-Konfiguration erforderlich sind. Der erste Codeblock ist erforderlich, um On-site Messaging zu aktivieren. Der zweite Codeblock aktualisiert die Nachrichtenplatzierung, wenn sich die Bestellung ändert. Wir empfehlen Ihnen, beide Codeblöcke zu kopieren und in einen Texteditor einzufügen. Sie benötigen diesen Code, um die Commerce-Konfiguration abzuschließen.

    Klarna Portal - Installationsskripte Klarna Portal - Installationsskripte

  2. Klicken Sie für den ersten Codeblock auf In die Zwischenablage kopieren und fügen Sie ihn in einen Texteditor ein.

  3. Klicken Sie für den zweiten Codeblock auf In die Zwischenablage kopieren und fügen Sie ihn in einen Texteditor unterhalb des ersten Skripts ein.

    Achten Sie auf den Hash-Wert data-client-id im Code. Sie benötigen diesen Wert, um den Abschnitt On-site Messaging der Commerce-Konfiguration zu vervollständigen.

  4. Wählen Sie in der linken Seitenleiste unter On-site messaging die Option Placements.

  5. Scrollen Sie nach unten, um die verschiedenen verfügbaren Nachrichtenstile zu prüfen, und wählen Sie den oder die Stile aus, die Sie für die Produktseite und den Warenkorb verwenden möchten.

  6. Kopieren Sie den/die Codeblock(e) in den Texteditor unter den beiden anderen Installationsskripten.

Der Wert data-key in jedem Skript entspricht dem Feld Product placement in der Commerce-Konfiguration. Sie haben nun alle notwendigen Informationen, um die Commerce-Konfiguration abzuschließen.

Commerce-Konfiguration

Wenn Sie die API-Zugangsdaten und den On-Site-Messaging-Code von Ihrem Klarna-Konto haben, können Sie die Klarna-Konfiguration im Commerce Admin abschließen.

Klicken Sie jederzeit auf Save Config, um Ihren Fortschritt zu speichern.

Schritt 1: Beginnen Sie die Konfiguration

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Verkauf und wählen Sie Zahlungsmethoden.

  3. Wenn Ihre Commerce-Installation mehrere Websites, Shops oder Ansichten hat, setzen Sie Store Ansicht auf die Shopansicht, auf die Sie diese Konfiguration anwenden möchten.

  4. Erweitern Sie bei Bedarf Erweiterungsselektor den Abschnitt Weitere Zahlungsmethoden.

  5. Für Klarna, klicken Sie auf Konfigurieren.

    Klarna Klarna Konfiguration

  6. Erweitern Sie den Abschnitt API-Konfiguration.

    API-Konfiguration API-Konfiguration

  7. Setzen Sie Endpunkt auf einen der folgenden Werte:

    • Klarna Payments (North America)
    • Klarna Payments (Europa)
    • Klarna Payments (Ozeanien)

    Klarna unterstützt die folgenden Länder: AT, DE, DK, FI, NL, NO, SE, US, AU, NZ

  8. Für Klarna API-Benutzername geben Sie den Benutzernamen (UID) aus Ihren Klarna API-Anmeldedaten ein.

Geben Sie nicht die Merchant ID aus Ihrem Klarna-Konto ein.

  1. Geben Sie das Klarna API-Passwort aus Ihren Klarna API-Anmeldedaten ein.

  2. Um den Klarna Playground für Testtransaktionen zu verwenden, setzen Sie Modus auf Playground.

  3. Um beim Testen der Integration eine Aufzeichnung der Interaktionen zu erstellen, setzen Sie Protokollierung auf Aktivieren.

Setzen Sie Protokollierung auf Deaktiviert bevor Sie mit Klarna in Ihrem Produktionsshop live gehen.

Schritt 2: Konfigurieren Sie die Zahlungseinstellungen

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Klarna-Zahlungen.

    Klarna Payments Klarna-Zahlungen

  2. Setzen Sie Aktivieren auf Ja.

  3. Setzen Sie Zugelassene Länder auf eines der folgenden Länder:

    Alle erlaubten Länder Kunden aus allen Ländern, die in Ihrer Shop-Konfiguration angegeben sind, können diese Zahlungsmethode verwenden.
    Bestimmte Länder Nachdem Sie diese Option gewählt haben, erscheint die Liste Zahlung aus bestimmten Ländern. Um mehrere Länder auszuwählen, halten Sie die Strg-Taste (PC) oder die Befehlstaste (Mac) gedrückt und klicken Sie auf jede Option.
  4. Wenn Ihr Klarna-Konto B2B-Zahlungen unterstützt, setzen Sie B2B aktivieren auf Ja.

  5. Wenn Sie möchten, dass Klarna eine Reihe von personalisierten Kreditoptionen für jeden Kunden vorbereitet, setzen Sie Datenaustausch aktivieren auf Ja und setzen Sie Datenaustausch beim Laden aktivieren auf eine der folgenden Optionen:

    Nein Die Informationen zur Rechnungs- und Lieferadresse des Kunden werden mit Klarna geteilt, nachdem die Transaktion autorisiert wurde. Wenn während der Autorisierung ein Fehler bei der Lieferadresse auftritt, wird der Kunde angewiesen, zum vorherigen Schritt zurückzukehren und das Problem zu beheben.
    Ja Die Informationen zur Rechnungs- und Lieferadresse des Kunden werden an Klarna weitergegeben, wenn die Zahlungsmethode während des Bestellvorgangs ausgewählt wird.
  6. Wenn Sie mehrere Zahlungsarten anbieten, geben Sie eine Nummer für Bestellung sortieren ein, um die Reihenfolge zu bestimmen, in der Klarna bei der Auflistung der anderen Zahlungsarten erscheint.

    Diese ist relativ zu den anderen Zahlungsarten. (0 = erster, 1 = zweiter, 2 = dritter, usw.)

Schritt 3: Konfigurieren Sie die Designeinstellungen (optional)

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Design.

    Klarna Payments Design Design

  2. Geben Sie den hexadezimalen Wert der Farbe ein, die Sie für die folgenden Elemente verwenden möchten.

    Sie können die Farbauswahl verwenden, um mit verschiedenen Farben für jedes Designelement zu experimentieren, die zum Thema Ihres Shops passen. Die Ergebnisse können je nach Thema variieren.

    • Detailfarbe
    • Rahmenfarbe
    • Ausgewählte Rahmenfarbe
    • Textfarbe
    • Radius des Rahmens

Schritt 4: Konfigurieren Sie die Vor-Ort-Benachrichtigung (optional)

Wenn Sie die Anzeige von Klarna Werbebotschaften in Ihrem Frontend aktivieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erweitern Sie Expansion selector den Abschnitt Klarna On-Site Messaging.

    Klarna On-Site Messaging Klarna On-Site Messaging

  2. Setzen Sie Aktivieren auf Ja.

  3. Geben Sie in das Feld Datenkunden-ID den Hash-Wert data-client-id aus dem Code ein, den Sie im Klarna Händlerportal kopiert haben.

  4. Wählen Sie das Designthema, das Sie auf die Klarna Werbenachrichten anwenden möchten.

  5. Um Klarna Werbebotschaften für Produktseiten zu aktivieren, setzen Sie Aktivieren auf Produkt auf Ja.

  6. Um die Position und den Stil der Klarna Werbebotschaften auf der Produktseite zu bestimmen, setzen Sie Produktplatzierung auf den Typ des Skripts, das Sie vom Klarna Händlerportal kopiert haben.

    Der Wert für die Platzierung entspricht dem Feld data-key in dem von Ihnen gewählten Skript. Zum Beispiel entspricht der Wert data-key="credit-promotion-badge im Code der Option Credit Promotion - Badge.

    • Credit Promotion (Standard, Small, oder Badge)
    • Sidebar Promotion - Automatische Größe
    • Top Strip Promotion - Standard
    • Homepage Promotion (Hoch, Box, oder Breit)
    • Andere

    Wenn Sie eine benutzerdefinierte Promotion haben, wählen Sie Other. Sie müssen Ihr eigenes benutzerdefiniertes Skript bereitstellen.

  7. Um Klarna Werbebotschaften für die Warenkorbseite zu aktivieren, setzen Sie Im Warenkorb aktivieren auf Ja, und wiederholen Sie den vorherigen Schritt.

  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

Schritt 5: Design-Konfiguration aktualisieren

Wenn Klarna On-site messaging aktiviert ist, gehen Sie wie folgt vor, um die Skripte einzufügen, die Sie vom Klarna Händlerportal kopiert haben:

  1. Gehen Sie in der Verwaltung zu Marketing > Design > Konfiguration.

  2. Suchen Sie in der Liste die Shop-Konfiguration, die aktualisiert werden soll, und klicken Sie auf Bearbeiten.

  3. Erweitern Sie unter Andere Einstellungen den Abschnitt HTML-Kopf.

  4. Fügen Sie in das Feld Skripte und Stylesheets jedes Skript ein, das Sie vom Klarna Händlerportal kopiert haben.

  5. Klicken Sie auf Konfiguration speichern.

Schritt 5: Aktualisieren Sie den Cache

Klicken Sie in der Meldung oben auf der Seite auf Cache-Verwaltung, und aktualisieren Sie einen ungültigen Cache.