PayPal-Zahlungen Standard

PayPal-Zahlungen Standard ist der einfachste Weg, um Zahlungen online zu akzeptieren. Sie können Ihren Kunden die Möglichkeit bieten, sowohl mit Kreditkarte als auch mit PayPal zu bezahlen, indem Sie in Ihrem Shop einfach eine Schaltfläche für die Kasse einfügen.

Für Händler außerhalb der USA heißt dies PayPal Website Payments Standard.

Mit PayPal-Zahlungen Standard können Sie Kreditkarten auf mobilen Geräten durchziehen. Es fallen keine monatlichen Gebühren an und Sie können über eBay bezahlt werden. Zu den unterstützten Kreditkarten gehören Visa, MasterCard, Discover und American Express. Darüber hinaus können Kunden direkt von ihrem persönlichen PayPal-Konto aus bezahlen. PayPal Payments Standard ist in allen Ländern verfügbar, die auf der weltweiten Referenzliste von PayPal aufgeführt sind.

Anforderungen der Zahlungsdiensterichtlinie:
Ab dem 14. September 2019 können europäische Banken Zahlungen ablehnen, die die Anforderungen der PSD2 nicht erfüllen. Für den PayPal-Zahlungsstandard sind keine Maßnahmen erforderlich, um die PSD2-Anforderungen zu erfüllen, da alle Anforderungen von PayPal übernommen werden.

Händleranforderungen

Checkout-Workflow

Für Kunden ist der PayPal-Zahlungsstandard ein einstufiger Prozess, wenn die Kreditkarteninformationen in ihren persönlichen PayPal-Konten auf dem neuesten Stand sind.

1 Kunde gibt Bestellung auf Der Kunde klickt/klickt auf die Schaltfläche Jetzt bezahlen, um den Kauf abzuschließen.
2 PayPal Verarbeitet die Transaktion Der Kunde wird auf die PayPal-Seite weitergeleitet, um die Transaktion abzuschließen.

PayPal-Zahlungen einrichten Standard

PayPal-Zahlungen Standard können nicht gleichzeitig mit anderen PayPal-Methoden verwendet werden, auch nicht mit Express Checkout. Wenn Sie zu einer anderen Zahlungsmethode wechseln, wird die zuvor verwendete Methode deaktiviert.

Klicken Sie jederzeit auf Save Config, um Ihren Fortschritt zu speichern.

Schritt 1: Beginn der Konfiguration

Diese Einrichtungsmethode setzt voraus, dass Sie ein bestehendes PayPal-Konto haben.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie in der linken Leiste Verkauf und wählen Sie Zahlungsmethoden.

  3. Wenn Ihre Commerce-Installation mehrere Websites, Shops oder Ansichten hat, setzen Sie Store Ansicht auf die Shopansicht, auf die Sie diese Konfiguration anwenden möchten.

  4. Wählen Sie im Abschnitt Händlerstandort das Händlerland aus, in dem sich Ihr Unternehmen befindet.

    Diese Einstellung bestimmt die Auswahl der PayPal-Lösungen, die in der Konfiguration angezeigt werden.

    Händlerland Händlerland

  5. Erweitern Sie PayPal All-in-One-Zahlungslösungen und klicken Sie auf Konfigurieren für Zahlungen Standard.

    PayPal-Zahlungen Standard Zahlungen Standard

Schritt 2: Aktivieren und verbinden Sie Ihr PayPal-Konto

PayPal-Zahlungen Standard - Konfiguration Zahlungen Standard - Konfiguration

  1. Verbinden Sie Ihr Konto für Test- oder Produktionszwecke:

    • Für den Testmodus (Entwicklung) klicken Sie auf Sandbox-Zugangsdaten und geben Sie Ihre PayPal-Sandbox-Zugangsdaten ein.
    • Für den Produktionsmodus klicken Sie auf Mit PayPal verbinden und geben Sie die Anmeldedaten für Ihr Produktionskonto ein.

    Wenn Ihre Verbindung bestätigt wird, können Sie fortfahren.

  2. Setzen Sie Diese Lösung aktivieren auf Ja.

  3. Wenn Sie Ihren Kunden PayPal-Guthaben anbieten möchten, setzen Sie PayPal-Guthaben aktivieren auf Ja.

Schritt 3: Vervollständigen Sie die Einstellungen für den Zahlungsstandard

  1. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Zahlungsstandard.

    Erforderliche Einstellungen Zahlungen Standardeinstellungen

  2. Geben Sie die E-Mail ein, die mit Ihrem PayPal-Händlerkonto verknüpft ist.

Bei E-Mail-Adressen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Um Zahlungen zu erhalten, muss die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse mit der in Ihrem PayPal-Händlerkonto angegebenen E-Mail-Adresse übereinstimmen.

Wenn Sie kein PayPal-Konto haben, klicken Sie auf Zahlungsannahme über PayPal starten.

  1. Setzen Sie API-Authentifizierungsmethoden auf eine der folgenden Optionen:

    API-Signatur Diese PayPal-Authentifizierungsmethode ist am einfachsten zu implementieren und basiert auf Ihrem Benutzernamen, Passwort und einer eindeutigen Zeichen- und Zahlenfolge, die Ihr Konto identifiziert. API-Signatur-Anmeldeinformationen laufen nicht ab.
    API-Zertifikat Diese PayPal-Authentifizierungsmethode ist sicherer und basiert auf Ihrem Benutzernamen, Passwort und einem herunterladbaren Zertifikat. API-Zertifikate laufen nach drei Jahren ab und müssen erneuert werden.

    Falls erforderlich, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

    • API-Benutzername
    • API-Passwort
    • API Unterschrift
  2. Wenn Sie Anmeldedaten von Ihrem Sandbox-Konto verwenden, setzen Sie Sandbox-Modus auf Ja.

    Wenn Sie die Konfiguration in einer Sandbox testen, verwenden Sie nur Kreditkartennummern, die von PayPal empfohlen werden. Wenn Sie bereit sind, live zu gehen, kehren Sie zur Konfiguration zurück, setzen Sie den Sandbox-Modus auf Nein und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem PayPal-Produktionskonto her.

  3. Wenn Ihr System einen Proxy-Server verwendet, um die Verbindung zwischen Adobe Commerce oder Magento Open Source und dem PayPal-Zahlungssystem herzustellen, setzen Sie API verwendet Proxy auf Ja und führen Sie folgende Schritte aus:

    • Proxy-Host
    • Proxy-Anschluss

Schritt 4: Einrichten von PayPal-Guthaben bewerben / PayPal Pay Later bewerben (optional)

Ab der Version 2.4.3 wird PayPal Pay Later in Implementierungen unterstützt, die PayPal enthalten. Mit dieser Funktion können Kunden eine Bestellung in zweiwöchigen Raten bezahlen, anstatt den vollen Betrag zum Zeitpunkt des Kaufs zu zahlen. Die PayPal-Kreditfunktion wird nicht mehr unterstützt.

Setzen Sie PayPal PayLater-Erfahrung aktivieren auf eine der folgenden Optionen:

  • Ja - Zur Einrichtung von PayPal PayLater anzeigen
  • Nein - Zum Einrichten von PayPal-Guthaben werben

PayPal-Guthaben werben

  1. Erweitern Sie den Abschnitt PayPal-Guthaben bewerben.

    Einstellungen für die Startseite für PayPal-Guthaben Werben für PayPal-Guthaben - Startseite

  2. Klicken Sie auf Verleger-ID von PayPal abrufen und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Kontoinformationen zu erhalten.

  3. Geben Sie Ihre Herausgeber-ID ein.

    PayPal-Guthaben werben PayPal-Guthaben werben

  4. Erweitern Sie den Bereich Startseite.

  5. Um ein Banner auf der Seite zu platzieren, setzen Sie Anzeigen auf Ja.

  6. Setzen Sie Position auf einen der folgenden Werte:

    • Kopfzeile (Mitte)
    • Seitenleiste (rechts)
  7. Stellen Sie Größe auf einen der folgenden Werte ein:

    • 190 x 100
    • 234 x 60
    • 300 x 50
    • 468 x 60
    • 728 x 90
    • 800 x 66
  8. Erweitern Sie die übrigen Abschnitte und wiederholen Sie die vorherigen Schritte:

    • Katalog Kategorieseite
    • Katalog Produktseite
    • Warenkorb-Seite

Werben Sie PayPal Pay Later

  1. Erweitern Sie den Abschnitt PayPal PayLater bewerben.

  2. Setzen Sie PayPal PayLater aktivieren auf Ja.

  3. Erweitern Sie den Abschnitt Startseite.

    Einstellungen für PayPal-Guthaben anzeigen Werben für PayPal PayLater - Einstellungen für die Startseite

  4. Um ein Banner auf der Seite zu platzieren, setzen Sie Anzeigen auf Ja.

  5. Setzen Sie Position auf einen der folgenden Werte:

    • Kopfzeile (Mitte)
    • Seitenleiste
  6. Stellen Sie Layoutstil auf einen der folgenden Werte ein:

    • Text
    • Flex
  7. Nur für Stil-Layout Text, setzen Sie Logo Typ auf eine der folgenden Möglichkeiten:

    • Primär
    • Alternativ
    • Inline
    • Keine
  8. Nur für Stil-Layout Text, setzen Sie Logo Position auf eine der folgenden Möglichkeiten:

    • Links
    • Rechts
    • Oben
  9. Nur für das Stil-Layout Text, setzen Sie Textfarbe auf eine der folgenden Werte:

    • Schwarz
    • Weiß
    • Einfarbig
    • Graustufen
  10. Nur für Stil-Layout Text, setzen Sie Textgröße auf eine der folgenden Werte:

    • 10px
    • 11px
    • 12px
    • 13px
    • 14px
    • 15px
    • 16px
  11. Nur für Stil-Layout Flex, setzen Sie Ratio auf eine der folgenden Werte:

    • 1x1
    • 1x4
    • 8x1
    • 20x1
  12. Nur für das Stil-Layout Flex, setzen Sie Farbe auf eine der folgenden Werte:

    • Blau
    • Schwarz
    • Weiß
    • Weiß Ohne Rand
    • Grau
    • Einfarbig
    • Graustufen
  13. Erweitern Sie die übrigen Abschnitte und wiederholen Sie die vorherigen Schritte:

    • Katalog Produktseite
    • Warenkorb-Seite
    • Zahlungsschritt an der Kasse
    • Katalog Kategorieseite

Schritt 5: Vervollständigen Sie die Grundeinstellungen

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Grundeinstellungen - PayPal Website-Zahlungen Standard.

    Grundeinstellungen Grundeinstellungen - PayPal-Website-Zahlungen Standard

  2. Geben Sie einen Titel ein, um diese Zahlungsmethode beim Checkout zu identifizieren.

    Es wird empfohlen, dass Sie den Titel PayPal für alle Shop-Ansichten verwenden.

  3. Wenn Sie mehrere Zahlungsmethoden anbieten, geben Sie eine Nummer für Sortierreihenfolge ein, um die Reihenfolge festzulegen, in der PayPal-Zahlungen Standard bei der Auflistung mit den anderen Zahlungsmethoden erscheint.

    Dies ist relativ zu den anderen Zahlungsmethoden. (0 = erster, 1 = zweiter, 2 = dritter, usw.)

  4. Setzen Sie Zahlungsaktion auf einen der folgenden Werte:

    Autorisierung Genehmigt den Kauf und hält das Geld zurück. Der Betrag wird nicht abgehoben, bis er vom Händler erfasst wird.
    Verkauf Der Kaufbetrag wird autorisiert und sofort vom Konto des Kunden abgebucht.
  5. Um die Schaltfläche Auszahlen mit PayPal auf der Produktseite anzuzeigen, setzen Sie Anzeigen auf Produktdetailseite auf Ja.

Schritt 6: Vervollständigen Sie die erweiterten Einstellungen

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Erweiterte Einstellungen.

    Erweiterte Einstellungen Erweiterte Einstellungen - PayPal-Website-Zahlungen Standard

  2. Damit PayPal-Zahlungen Standard sowohl im Warenkorb als auch im Mini-Wagen verfügbar sind, setzen Sie Im Warenkorb anzeigen auf Ja.

  3. Setzen Sie Zahlung aus anwendbaren Ländern auf eine der folgenden Optionen:

    Alle erlaubten Länder Kunden aus allen Ländern, die in Ihrer Shop-Konfiguration angegeben sind, können diese Zahlungsmethode verwenden.
    Bestimmte Länder Nachdem Sie diese Option gewählt haben, erscheint die Liste Zahlung aus bestimmten Ländern. Um mehrere Länder auszuwählen, halten Sie die Strg-Taste (PC) oder die Befehlstaste (Mac) gedrückt und klicken Sie auf jede Option.
  4. Um die Kommunikation mit dem Zahlungssystem in der Protokolldatei aufzuzeichnen, setzen Sie Debug-Modus auf Ja.

Die Protokolldatei wird auf dem Server gespeichert und ist nur für Entwickler zugänglich. In Übereinstimmung mit den PCI-Datensicherheitsstandards werden Kreditkarteninformationen nicht in der Protokolldatei aufgezeichnet.

  1. Um die SSL-Überprüfung zu aktivieren, setzen Sie SSL-Überprüfung aktivieren auf Ja.

  2. Wenn Sie auf Ihrer PayPal-Zahlungsseite eine Zusammenfassung der einzelnen Positionen in der Bestellung anzeigen möchten, setzen Sie Wagenpositionen übertragen auf Ja.

    Um bis zu 10 Versandoptionen in die Zusammenfassung aufzunehmen, setzen Sie Versandoptionen übertragen auf Ja. (Diese Option wird nur angezeigt, wenn Positionen auf Übertragung eingestellt sind)

  3. Um die Art des Bildes festzulegen, das für die PayPal-Akzeptanzschaltfläche verwendet wird, setzen Sie Verknüpfungsschaltflächen Flavor auf eine der folgenden Optionen:

    Dynamisch (empfohlen) Zeigt ein Bild an, das vom PayPal-Server dynamisch geändert werden kann.
    Statisch Zeigt ein bestimmtes Bild an, das nicht dynamisch geändert werden kann.
  4. Um Kunden, die kein PayPal-Konto haben, die Möglichkeit zu geben, mit dieser Methode einzukaufen, setzen Sie PayPal-Gast-Kasse aktivieren auf Ja.

  5. Setzen Sie Require Customer’s Billing Address auf eine der folgenden Optionen:

    Ja Erfordert die Rechnungsadresse des Kunden für alle Käufe.
    Nein Benötigt die Rechnungsadresse des Kunden nicht für alle Käufe.
    Nur für virtuelle Angebote Erfordert die Rechnungsadresse des Kunden nur für virtuelle Angebote.
  6. Um festzulegen, ob der Kunde eine Rechnungsvereinbarung mit Ihrem Shop im PayPal-Zahlungssystem abschließen kann, wenn keine aktiven Rechnungsvereinbarungen im Kundenkonto verfügbar sind, setzen Sie Rechnungsvereinbarung abschließen auf eine der folgenden Optionen:

    Auto Der Kunde kann entweder eine Rechnungsvereinbarung während des Express-Checkout-Prozesses abschließen oder eine andere Zahlungsmethode verwenden.
    Kunden fragen Der Kunde kann entscheiden, ob er während des Express-Checkout-Workflows eine Rechnungsvereinbarung abschließen möchte.
    Nie Der Kunde kann während des Express-Checkout-Workflows keine Rechnungsvereinbarung abschließen.

Händler müssen den technischen Support von PayPal anfordern, um Abrechnungsvereinbarungen in ihren Konten zu aktivieren. Der Parameter Billing Agreement Signup kann erst aktiviert werden, nachdem PayPal bestätigt hat, dass Abrechnungsvereinbarungen für Ihr Händlerkonto aktiviert sind.

  1. Damit der Kunde die Transaktion auf der PayPal-Website abschließen kann, ohne zur Bestellungsprüfung in Ihren Shop zurückzukehren, setzen Sie Bestellungsprüfungsschritt überspringen auf Ja.

Schritt 7: Vervollständigen und speichern Sie die Konfigurationseinstellungen

  1. Füllen Sie die folgenden Abschnitte je nach Bedarf für Ihren Shop aus:

  2. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

Einstellungen für die PayPal-Rechnungsvereinbarung

Eine Rechnungsvereinbarung ist eine Verkaufsvereinbarung zwischen dem Händler und dem Kunden, die von PayPal für die Verwendung bei mehreren Bestellungen genehmigt wurde. Während des Bezahlvorgangs wird die Zahlungsoption Rechnungsvereinbarung nur für Kunden angezeigt, die bereits eine Rechnungsvereinbarung mit Ihrem Unternehmen abgeschlossen haben. Nachdem PayPal die Vereinbarung autorisiert hat, vergibt das Zahlungssystem eine eindeutige Referenz-ID, um jede Bestellung zu identifizieren, die mit der Vereinbarung verbunden ist. Ähnlich wie bei einer Bestellung gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Rechnungsvereinbarungen, die ein Kunde mit Ihrem Unternehmen abschließen kann.

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Einstellungen für PayPal-Rechnungsvereinbarungen.

    Einstellungen für Rechnungsvereinbarungen Rechnungsvertragseinstellungen - PayPal-Zahlungen Standard

  2. Setzen Sie Aktiviert auf Ja.

  3. Geben Sie einen Titel ein, um die Methode der PayPal-Rechnungsvereinbarung während der Kaufabwicklung zu identifizieren.

  4. Wenn Sie mehrere Zahlungsmethoden anbieten, geben Sie in das Feld Sortierreihenfolge eine Zahl ein, um die Reihenfolge festzulegen, in der die Zahlungsvereinbarung während der Kaufabwicklung mit anderen Zahlungsmethoden aufgelistet wird.

  5. Setzen Sie Zahlungsaktion auf eine der folgenden Möglichkeiten:

    Autorisierung Genehmigt den Kauf und hält das Geld zurück. Der Betrag wird nicht abgehoben, bis er vom Händler “eingezogen” wird.
    Verkauf Der Kaufbetrag wird autorisiert und sofort vom Konto des Kunden abgebucht.
  6. Setzen Sie Zahlung anwendbar von auf einen der folgenden Werte:

    Alle erlaubten Länder Kunden aus allen Ländern, die in Ihrer Shop-Konfiguration angegeben sind, können diese Zahlungsmethode verwenden.
    Bestimmte Länder Nach Auswahl dieser Option wird die Liste Zahlung aus bestimmten Ländern angezeigt. Um mehrere Länder auszuwählen, halten Sie die Strg-Taste (PC) oder die Befehlstaste (Mac) gedrückt und klicken Sie auf jedes einzelne Land.
  7. Um die Kommunikation mit dem Zahlungssystem in der Protokolldatei aufzuzeichnen, setzen Sie Debug-Modus auf Ja.

Die Protokolldatei wird auf dem Server gespeichert und ist nur für Entwickler zugänglich. In Übereinstimmung mit den PCI-Datensicherheitsstandards werden Kreditkarteninformationen nicht in der Protokolldatei aufgezeichnet.

  1. Um die SSL-Überprüfung zu aktivieren, setzen Sie SSL-Überprüfung aktivieren auf Ja.

  2. Wenn Sie auf Ihrer PayPal-Zahlungsseite eine Zusammenfassung der einzelnen Positionen in der Bestellung des Kunden anzeigen möchten, setzen Sie Wagenpositionen übertragen auf Ja.

  3. Um Kunden die Möglichkeit zu geben, eine Rechnungsvereinbarung über das Dashboard ihres Kundenkontos zu initiieren, setzen Sie Im Assistenten für Rechnungsvereinbarungen zulassen auf Ja.

Einstellungen für den Abrechnungsbericht

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Abrechnungsbericht-Einstellungen.

    Abrechnungsbericht-Einstellungen Abrechnungsbericht-Einstellungen - PayPal-Zahlungen Standard

  2. Für SFTP-Zugangsdaten gehen Sie wie folgt vor:

    • Wenn Sie sich für den PayPal Secure FTP Server angemeldet haben, geben Sie die folgenden SFTP-Anmeldedaten ein:

      • Anmeldung
      • Kennwort
    • Um Testberichte auszuführen, bevor Sie Express Checkout auf Ihrer Website in Betrieb nehmen, setzen Sie Sandbox-Modus auf Ja.

    • Geben Sie den Benutzerdefinierten Endpunkt-Hostnamen oder die IP-Adresse ein.

      Standardmäßig lautet der Wert reports.paypal.com.

    • Geben Sie den Benutzerdefinierten Pfad ein, unter dem die Berichte gespeichert werden.

      Standardmäßig lautet der Wert /ppreports/outgoing.

  3. Um Berichte nach einem Zeitplan zu erstellen, vervollständigen Sie die Einstellungen für Geplantes Abrufen:

    • Setzen Sie Automatischen Abruf aktivieren auf Ja.

    • Setzen Sie Zeitplan auf einen der folgenden Werte:

      • Täglich
      • Alle 3 Tage
      • Alle 7 Tage
      • Alle 10 Tage
      • Alle 14 Tage
      • Alle 30 Tage
      • Alle 40 Tage

      PayPal bewahrt jeden Bericht 45 Tage lang auf.

    • Stellen Sie Tageszeit auf die Stunde, Minute und Sekunde ein, zu der die Berichte erstellt werden sollen.

Einstellungen für die Frontend-Erfahrung

Mit den Einstellungen für die Benutzeroberfläche können Sie festlegen, welche PayPal-Logos auf Ihrer Website angezeigt werden, und das Erscheinungsbild Ihrer PayPal-Händlerseiten anpassen.

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Frontend-Erlebniseinstellungen.

    Frontend-Erlebnis-Einstellungen Frontend-Erlebnis-Einstellungen - PayPal-Zahlungen Standard

  2. Wählen Sie das PayPal-Produktlogo, das im PayPal-Block in Ihrem Shop erscheinen soll.

    Die PayPal-Logos sind in vier Stilen und zwei Größen erhältlich:

    • Kein Logo
    • Wir bevorzugen PayPal (150 x 60 oder 150 x 40)
    • Akzeptiert jetzt PayPal (150 x 60 oder 150 x 40)
    • Zahlungen mit PayPal (150 x 60 oder 150 x 40)
    • Jetzt einkaufen mit PayPal (150 x 60 oder 150 x 40)
  3. So passen Sie das Erscheinungsbild Ihrer PayPal-Händlerseiten an:

    • Geben Sie den Namen des Seitenstils ein, den Sie auf Ihre PayPal-Händlerseiten anwenden möchten:

      paypal Verwendet den PayPal-Seitenstil.
      primär Verwendet den Seitenstil, den Sie als primären Stil in Ihrem Kontoprofil angegeben haben.
      your_custom_value Verwendet einen benutzerdefinierten Zahlungsseitenstil, der in Ihrem Kontoprofil angegeben ist.
    • Geben Sie für Header Image URL die URL des Bildes ein, das in der oberen linken Ecke der Zahlungsseite erscheinen soll. Die maximale Dateigröße beträgt 750 Pixel Breite und 90 Pixel Höhe.

      PayPal empfiehlt, dass sich das Bild auf einem sicheren (https) Server befindet. Andernfalls kann ein Browser eine Warnung ausgeben, dass die Seite sowohl sichere als auch unsichere Elemente enthält.

    • Um die Farbe für Ihre Seiten festzulegen, geben Sie den sechsstelligen Hexadezimalcode ohne das Symbol # für jeden der folgenden Punkte ein:

      Hintergrundfarbe Kopfzeile Hintergrundfarbe für die Kopfzeile der Checkout-Seite.
      Kopfzeilen-Rahmenfarbe Farbe für den Zwei-Pixel-Rahmen um die Kopfzeile.
      Seitenhintergrundfarbe Hintergrundfarbe für die Checkout-Seite und um die Kopfzeile und das Zahlungsformular.