Aktionsprotokolle

Die Funktion Aktionsprotokolle zeichnet (protokolliert) jede Änderung auf, die von einem Administrator in Ihrem Shop vorgenommen wird. Auf diese Weise können Sie alle an Ihrem Shop vorgenommenen Änderungen verfolgen. Die Nachverfolgung dieser Änderungen kann zusammen mit der Festlegung von Admin-Rechten für einen Benutzer dazu beitragen, Ihren Shop vor unerwünschten Änderungen zu schützen.

Bei den meisten Verwaltungsaktionen werden die Aktion, der Name des Benutzers, der die Aktion durchgeführt hat, die Angabe, ob die Aktion erfolgreich war oder nicht, und die ID des Objekts, an dem die Aktion durchgeführt wurde, protokolliert. Auch die IP-Adresse und das Datum werden immer protokolliert.

Standardmäßig werden alle Verwaltungsaktionen aktiviert und protokolliert. Um die Protokollierung von Admin-Aktionen zu konfigurieren, überprüfen Sie die Optionen und aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die einzelnen Aktionstypen. Adobe Commerce protokolliert nur markierte Typen.

Sehen Sie sich den Action Logs Report an, um die protokollierten Admin-Aktionen und Details zu überprüfen.

Erweiterte Konfiguration - Protokollierung von Admin-Aktionen Admin-Aktionsprotokollierung

Konfigurieren Sie Admin-Aktionen für die Protokollierung

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Erweitert und wählen Sie Admin.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Protokollierung von Admin-Aktionen und führen Sie für jede Aktion die folgenden Schritte aus:

    • Um die Admin-Protokollierung für die Aktion zu aktivieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
    • Um die Administratorprotokollierung für die Aktion zu deaktivieren, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.