MwSt. konfigurieren

Die folgenden Anweisungen enthalten ein Beispiel für die Einrichtung einer 20%igen Mehrwertsteuer in Großbritannien für Verkäufe an Einzelhandelskunden. Für andere Steuersätze und Länder befolgen Sie das allgemeine Verfahren, geben aber spezifische Informationen ein, die Ihrem Land, Mehrwertsteuersatz, Kundentypen usw. entsprechen.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sich informieren, welche Regeln und Vorschriften für die Mehrwertsteuer in Ihrer Region gelten.

Bei bestimmten Business-to-Business-Transaktionen wird keine Mehrwertsteuer erhoben. Magento kann die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eines Kunden validieren, um sicherzustellen, dass die Umsatzsteuer ordnungsgemäß berechnet (oder nicht berechnet) wird. Siehe VAT ID Validation.

Schritt 1: Kundensteuerklassen einrichten

Der Prozess der Erstellung einer Steuerregel beginnt mit dem Hinzufügen eines Steuersatzes.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin zu Stores > Steuern > Steuerzonen und -sätze.

  2. Vergewissern Sie sich, dass eine Kundensteuerklasse vorhanden ist, die für die Verwendung mit der Mehrwertsteuer geeignet ist.

    Für dieses Beispiel stellen Sie sicher, dass es eine Kundensteuerklasse namens “Einzelhandelskunde” gibt. Wenn diese Steuerklasse noch nicht vorhanden ist, klicken Sie auf Neuen Steuersatz hinzufügen.

    Kundensteuerklassen einrichten

  3. Geben Sie den Steueridentifikator für die neue Steuerklasse ein.

    Alle Steuersätze werden im Feld Steuersatz in den Steuerregelinformationen angezeigt, wenn Sie Steuerregeln erstellen.

  4. Um den Postleitzahlenbereich (von / bis) festzulegen, markieren Sie das Kontrollkästchen Postleitzahlenbereich.

  5. Wählen Sie das Land, in dem der Steuersatz gilt.

  6. Geben Sie den Steuersatz in Prozent ein, der für die Berechnung des Steuersatzes beim Kauf verwendet werden soll.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Satz speichern.

Auf der Grundlage des eingegebenen Steuersatzes können Sie anschließend Steuerregeln erstellen. Wenn keine Steuersätze vorhanden sind, ist die Erstellung von Steuerregeln nicht möglich.

Schritt 2: Produktsteuerklassen einrichten

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin auf Stores > Steuern > Steuerregeln.

  2. Klicken Sie auf Neue Steuerregel hinzufügen.

  3. Erweitern Sie den Abschnitt Zusätzliche Einstellungen.

  4. Klicken Sie unter Produktsteuerklasse auf Neue Steuerklasse hinzufügen.

  5. Geben Sie den Name der neuen Steuerklasse ein und klicken Sie auf das Häkchen, um die neue Klasse zur Liste der verfügbaren Produktsteuerklassen hinzuzufügen und drei neue Klassen zu erstellen:

    • Mehrwertsteuer Standard
    • MwSt. Ermäßigt
    • MwSt. Null
  6. Klicken Sie für jede neue Klasse, die Sie hinzufügen, auf Klasse speichern.

  7. Klicken Sie auf Regel speichern.

    Produktsteuerklassen einrichten

Schritt 3: Steuerzonen und Steuersätze einrichten

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin auf Stores > Steuern > Steuerzonen und -sätze.

    Für dieses Beispiel können Sie die U.S.-Steuersätze entfernen, oder sie so belassen, wie sie sind.

  2. Klicken Sie auf Neuen Steuersatz hinzufügen und fügen Sie neue Steuersätze wie folgt hinzu:

    Mehrwertsteuer Standard

    Steuer-Identifikator: MwSt. Standard
    Land und Staat: Vereinigtes Königreich
    Prozentsatz: 20.00

    MwSt ermäßigt

    Steuer-Identifikationsnummer: MwSt. ermäßigt
    Land und Staat: Vereinigtes Königreich
    Prozentsatz: 5.00
  3. Klicken Sie für jeden Tarif auf Tarif speichern.

    Steuergebiete und Steuersätze einrichten

Schritt 4: Steuerregeln einrichten

Eine Steuerregel ist eine Kombination aus einer Kundensteuerklasse, einer Produktsteuerklasse und einem Steuersatz.

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin auf Stores > Steuern > Steuerregeln.

  2. Fügen Sie neue Steuerregeln wie folgt hinzu:

    Mehrwertsteuer Standard

    Name: MwSt.-Standard
    Kunden-Steuerklasse: Privatkunde
    Produkt-Steuerklasse: Mehrwertsteuer Standard
    Steuersatz: MwSt.-Standardsatz

    Mehrwertsteuer ermäßigt

    Name: Ermäßigte Mehrwertsteuer
    Kunden-Steuerklasse: Einzelhandelskunde
    Produkt-Steuerklasse: Ermäßigte Mehrwertsteuer
    Steuersatz: Ermäßigter MwSt.-Satz
  3. Klicken Sie für jeden Satz auf Regel speichern.

    Steuerregeln einrichten

Schritt 5: Steuerklassen auf Produkte anwenden

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin auf Katalog > Produkte verwalten.

  2. Öffnen Sie ein Produkt aus Ihrem Katalog im Bearbeitungsmodus.

  3. Suchen Sie auf der Seite Allgemein die Option Steuerklasse und wählen Sie die Mehrwertsteuerklasse, die für das Produkt gilt.

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

    Steuerklassen auf Produkte anwenden