Export-Kriterien

Exportfilter werden verwendet, um die Daten zu spezifizieren, die in der Exportdatei enthalten sein sollen, basierend auf dem Attributwert. Darüber hinaus können Sie angeben, welche Attributdaten Sie in den Export einbeziehen oder davon ausschließen möchten.

Datenexportkriterien Exportkriterien

Export-Filter

Mit Hilfe von Filtern können Sie bestimmen, welche SKUs in die Exportdatei aufgenommen werden. Wenn Sie zum Beispiel einen Wert in den Filter Herstellungsland eingeben, enthält die exportierte CSV-Datei nur Produkte, die in diesem Land hergestellt wurden.

Die Art des Filters entspricht dem Datentyp. Für Datumsfelder können Sie das Datum aus dem Kalender auswählen Kalendersymbol. See Attribute Input Types für weitere Informationen.

Das Format des Datums wird durch das Gebietsschema bestimmt.

Um nur Datensätze mit einem bestimmten Wert, z. B. einer SKU, einzuschließen, geben Sie den Wert in das Feld Filter ein. Einige Felder, wie z. B. Preis, Gewicht und Produkt als neu einstellen, haben einen Wertebereich von/bis.

Attribute ausschließen

Das Kontrollkästchen in der ersten Spalte dient zum Ausschluss von Attributen aus der Exportdatei. Wenn ein Attribut ausgeschlossen ist, wird die zugehörige Spalte in den Exportdaten zwar mit einbezogen, ist aber leer.

Export-Kriterien

Ausschließen Filter Ergebnis
(/de/jajuma-shop/magento-2-handbuch/images/images/btn-exclude-unchecked.png) Nein Die exportierte Datei enthält jedes Attribut für alle vorhandenen Datensätze.
Checkbox gelöscht Ja Die Exportdatei enthält für jedes Attribut nur die durch den Filter zugelassenen Datensätze.
Ausgewählte Checkbox Nein Die Exportdatei enthält nicht die Spalte für das ausgeschlossene Attribut, aber alle vorhandenen Datensätze.
Ausgewählte Checkbox Ja Die Exportdatei enthält die Spalte für das ausgeschlossene Attribut nicht und enthält nur die durch den Filter zugelassenen Datensätze.