Index Auslösende Ereignisse

Reindizierungs-Trigger

Index-Typ Neuindizierung Ereignis
Produktpreise Kundengruppe hinzufügen
Konfigurationseinstellungen ändern
Flache Katalogproduktdaten Laden hinzufügen
Ladengruppe hinzufügen
Attribut hinzufügen, bearbeiten oder löschen (für Suche und Filterung)
Flacher Katalog Kategoriedaten Laden hinzufügen
Ladengruppe hinzufügen
Attribut hinzufügen, bearbeiten oder löschen (zum Suchen und Filtern)
Katalogkategorie/Produktindex Produkte hinzufügen, bearbeiten oder löschen (Einzel-, Massen- und Importprodukte)
Produkt-zu-Kategorie-Beziehungen ändern
Kategorien hinzufügen, bearbeiten oder löschen
Filialen hinzufügen oder löschen
Filialgruppen löschen
Websites löschen
Katalogsuchindex Produkte hinzufügen, bearbeiten oder löschen (Einzel-, Massen- und Importprodukte)
Filialen hinzufügen oder löschen
Filialgruppen löschen
Websites löschen
Lagerbestandsindex Einstellungen der Bestandskonfiguration ändern.
Kategorie-Berechtigungs-Index Laden hinzufügen, Ladengruppe hinzufügen, Attribut hinzufügen oder löschen oder aktualisieren (für Suche und Filterung)

Die flachen Produkt- und Kategorie-Indexer beeinflussen auch, wie Katalog- und Warenkorb-Preisregeln indiziert werden. Wenn Sie eine große Anzahl von SKUs haben (ca. 500.000 oder mehr), werden Sie eine deutliche Verbesserung der Indizierungszeit für Preisregeln feststellen. Um von dieser Verbesserung zu profitieren, müssen Sie die Option Flache Katalogprodukte verwenden aktivieren.

Index-Aktionen und -Steuerungen

Aktion Ergebnis Zur Kontrolle
Erstellen eines neuen Geschäfts, einer neuen Kundengruppe oder einer beliebigen Aktion, die in Aktionen, die eine vollständige Neuindizierung verursachen Vollständige Neuindizierung Die vollständige Neuindizierung wird nach dem von Ihrem Adobe Commerce- oder Magento Open Source-Cron-Job festgelegten Zeitplan durchgeführt.
Massenladen von Elementen (Commerce-Import/Export, direkte SQL-Abfrage und jede andere Methode, die Daten direkt hinzufügt, ändert oder löscht) Teilweise Neuindizierung (nur geänderte Elemente werden neu indiziert) In der von Ihrem Commerce-Cron-Job festgelegten Häufigkeit.
Änderung des Geltungsbereichs (z.B. von global auf Website) Teilweise Neuindizierung (nur geänderte Einträge werden neu indiziert) In der von Ihrem Commerce-Cron-Job festgelegten Häufigkeit.

Ereignisse, die eine vollständige Neuindizierung auslösen

Indexer Ereignis
Katalog Kategorie Flat Indexer Erstellen eines neuen Webspeichers
Erstellen einer neuen Webspeicheransicht
Erstellen oder Löschen eines Attributs, das eine der folgenden Eigenschaften hat:
- Durchsuchbar oder sichtbar in der erweiterten Suche
- Filterbar
- Filterbar in der Suche
- Verwendet für die Sortierung
Ändern Sie ein vorhandenes Attribut in eines der vorhergehenden.
Aktivieren Sie flache Kategorie Frontendoptionen
Katalog Produkt Flat Indexer Erstellen Sie einen neuen WebshopErstellen Sie
eine neue Webshop-Ansicht
Erstellen oder löschen Sie ein Attribut, das eines der folgenden ist:
- Durchsuchbar oder sichtbar in der erweiterten Suche-
Filterbar-
Filterbar in der Suche
- Verwendet für die Sortierung
Ändern Sie ein bestehendes Attribut so, dass es eines der vorhergehenden ist.
Aktivieren Sie flache Kategorie Frontendoptionen
Lagerstatus-Indexer Wenn sich die folgenden Katalogbestandsoptionen in der Systemkonfiguration ändern:
Lagerbestandsoptionen - Anzeige nicht vorrätiger Produkte
Produktbestandsoptionen - Lagerbestand verwalten
Preisindexer Hinzufügen einer neuen Kundengruppe.
Wenn sich eine der folgenden Kataloginventaroptionen in der Systemkonfiguration ändert:
Bestandsoptionen - Anzeige nicht vorrätiger Produkte
Produktbestandsoptionen - Bestand verwalten
Preis - Katalog Preis Scope
Kategorie oder Produkt Indexer Erstellen oder Löschen einer Shop-Ansicht
Löschen eines Shops
Löschen einer Website