Steuervorschriften

Die Steuerregeln bestehen aus einer Kombination von Produktklasse, Kundenklasse und Steuersatz. Jeder Kunde wird einer Kundenklasse und jedes Produkt einer Produktklasse zugewiesen. Magento analysiert den Warenkorb eines jeden Kunden und berechnet die entsprechende Steuer entsprechend der Kunden- und Produktklassen und der Region (basierend auf der Lieferadresse des Kunden, der Rechnungsadresse oder dem Versandort).

Wenn zahlreiche Steuern definiert werden müssen, können Sie den Prozess vereinfachen, indem Sie sie importieren.

Steuerregeln

Schritt 1: Vervollständigen der Steuerregelinformationen

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin auf Speicher > Steuern > Steuerregeln.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Neue Steuerregel hinzufügen.

  3. Geben Sie unter Steuerregelinformationen einen Namen für die neue Regel ein.

  4. Wählen Sie den Steuersatz, der für die Regel gilt.

    Wenn Sie einen vorhandenen Steuersatz bearbeiten müssen, gehen Sie wie folgt vor:

    • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Steuersatz und klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten.

    • Aktualisieren Sie das Formular nach Bedarf und klicken Sie auf Speichern.

    Steuerregel-Informationen

  5. Um Steuersätze einzugeben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

Methode 1: Steuersätze manuell eingeben

  1. Klicken Sie auf Neuen Steuersatz hinzufügen.

  2. Füllen Sie das Formular nach Bedarf aus (siehe Steuerzonen und -sätze).

  3. Klicken Sie nach dem Ausfüllen auf Speichern.

    Neuer Steuersatz

Methode 2: Steuersätze importieren

  1. Blättern Sie zum Abschnitt unten auf der Seite.

  2. Um Steuersätze zu importieren, gehen Sie wie folgt vor:

    • Klicken Sie auf Datei wählen und navigieren Sie zu der CSV-Datei mit den zu importierenden Steuersätzen.

    • Klicken Sie auf Steuersätze importieren.

  3. Um Steuersätze zu exportieren, klicken Sie auf Steuersätze exportieren (siehe Steuersätze importieren/exportieren).

Steuersätze für die Einfuhr/Ausfuhr_

Schritt 2: Vervollständigen Sie die zusätzlichen Einstellungen

  1. Klicken Sie auf Zusätzliche Einstellungen, um den Abschnitt zu öffnen.

  2. Wählen Sie die Kundensteuerklasse, für die die Regel gilt.

    • Um eine Kundensteuerklasse zu bearbeiten, klicken Sie auf das Symbol , aktualisieren das Formular nach Bedarf und klicken auf Speichern.

    • Um eine neue Steuerklasse zu erstellen, klicken Sie auf Neue Steuerklasse hinzufügen, füllen Sie das Formular nach Bedarf aus, und klicken Sie auf Speichern.

  3. Wählen Sie die Produktsteuerklasse, für die die Regel gilt.

    • Um eine Produktsteuerklasse zu bearbeiten, klicken Sie auf das Symbol , aktualisieren Sie das Formular nach Bedarf, und klicken Sie auf Speichern.

    • Um eine neue Steuerklasse zu erstellen, klicken Sie auf Neue Steuerklasse hinzufügen, füllen Sie das Formular nach Bedarf aus, und klicken Sie auf Speichern.

  4. Wenn mehr als eine Steuer gilt, geben Sie unter Priorität eine Zahl ein, um die Priorität dieser Steuer anzugeben.

    Wenn zwei Steuerregeln mit der gleichen Priorität gelten, werden die Steuern addiert. Wenn zwei Steuern mit unterschiedlichen Prioritätseinstellungen gelten, werden die Steuern addiert.

  5. Wenn Sie möchten, dass die Steuern auf der Zwischensumme der Bestellung basieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur von der Zwischensumme berechnen.

  6. Geben Sie für Sortierreihenfolge eine Zahl ein, um die Reihenfolge dieser Steuerregel anzugeben, wenn sie mit anderen aufgelistet wird.

    Zusätzliche Einstellungen

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Regel speichern