Grenzüberschreitende Preiskonsistenz

Der grenzüberschreitende Handel (auch als Preiskonsistenz bezeichnet) unterstützt die Europäische Union (EU) und andere Händler, die ihre Preise für Kunden, deren Steuersätze sich vom Steuersatz der Filiale unterscheiden, konsistent halten wollen.

Händler, die regional und geografisch übergreifend tätig sind, können ihren Kunden einen einheitlichen Preis anzeigen, indem sie die Steuer in den Produktpreis einbeziehen. Die Preisgestaltung ist sauber und übersichtlich, unabhängig von Steuerstrukturen und -sätzen, die von Land zu Land unterschiedlich sind.

Wenn der grenzüberschreitende Handel aktiviert ist, ändert sich Ihre Gewinnspanne je nach Steuersatz. Der Gewinn wird durch die folgende Formel bestimmt: Umsatz - Kundenumsatzsteuer - Kosten der verkauften Waren

Grenzüberschreitende Preiskonsistenz aktivieren

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Bei einer Multisite-Konfiguration setzen Sie Speicheransicht auf die Website und den Speicher, die das Ziel der Konfiguration sind.

  3. Erweitern Sie im linken Bereich Verkauf und wählen Sie Steuern.

  4. Erweitern Sie den Abschnitt Berechnungseinstellungen.

    Einstellungen für grenzüberschreitenden Handel aktivieren Berechnungseinstellungen

  5. Setzen Sie Katalogpreise auf einschließlich Steuer.

  6. Um grenzüberschreitende Preiskonsistenz zu ermöglichen, setzen Sie Grenzüberschreitenden Handel aktivieren auf Ja.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config