Steuer-Kurzreferenz

Einige Steuereinstellungen haben eine Auswahl an Optionen, die bestimmen, wie die Steuer berechnet und dem Kunden präsentiert wird. Weitere Informationen finden Sie unter Internationale Steuerrichtlinien.

Steuerberechnungsmethoden

Zu den Optionen für die Steuerberechnungsmethode gehören Stückpreis, Zeilensumme und Gesamt. In der folgenden Tabelle wird erläutert, wie die Rundung (auf zwei Ziffern) für die verschiedenen Einstellungen gehandhabt wird.

Einstellung Berechnung und Anzeige
Stückpreis Magento berechnet die Steuer für jeden Artikel und zeigt die Preise inklusive Steuer an. Um die Gesamtsumme der Steuer zu berechnen, rundet Magento die Steuer für jeden Artikel und addiert sie dann auf.
Zeilensumme Magento berechnet die Steuer für jede Zeile. Um die Gesamtsumme der Steuer zu berechnen, rundet Magento die Steuer für jede Zeile und addiert sie dann zusammen.
Gesamtbetrag Magento berechnet die Steuer für jede Position und addiert diese Steuerwerte, um den gesamten ungerundeten Steuerbetrag für die Bestellung zu berechnen. Magento wendet dann den angegebenen Rundungsmodus auf die Gesamtsteuer an, um die Gesamtsteuer für die Bestellung zu ermitteln.

Katalogpreise mit oder ohne Steuer

Die möglichen Anzeigefelder variieren je nach Berechnungsmethode und je nachdem, ob die Katalogpreise Steuern enthalten oder nicht. Die Anzeigefelder haben bei normalen Berechnungen eine Genauigkeit von zwei Dezimalstellen. Einige Kombinationen von Preiseinstellungen zeigen Preise an, die sowohl Steuern einschließen als auch ausschließen. Wenn beides in derselben Position erscheint, kann dies für den Kunden verwirrend sein und eine Warnung auslösen.

Einstellung Berechnung und Anzeige
Ohne Steuer Mit dieser Einstellung wird der Basisartikelpreis so verwendet, wie er eingegeben wird, und die Steuerberechnungsmethoden werden angewendet.
EinschließlichSteuer Mit dieser Einstellung wird zunächst der Basisartikelpreis ohne Steuer berechnet. Dieser Wert wird als Basispreis verwendet, und die Steuerberechnungsmethoden werden angewandt.

Wichtig! Für EU-Händler oder andere Händler mit Mehrwertsteuer, die Preise mit Steuer anzeigen und in mehreren Ländern mit mehreren Shop-Ansichten arbeiten, wurden Änderungen gegenüber früheren Versionen vorgenommen. Wenn Sie Preise mit mehr als zwei Stellen Genauigkeit laden, rundet Magento automatisch alle Preise auf zwei Stellen, um sicherzustellen, dass den Käufern ein einheitlicher Preis präsentiert wird.

Versandpreise mit oder ohne Steuer

Einstellung Anzeige Kalkulation
Exklusive Steuern Erscheint ohne Steuer. Normale Berechnung. Der Versand wird zum Gesamtbetrag des Warenkorbs addiert und normalerweise als separater Posten angezeigt.
Einschließlich Steuer Kann inklusive Steuer sein, oder die Steuer kann separat angezeigt werden. Der Versand wird wie ein weiterer Artikel im Warenkorb mit Steuern behandelt, mit den gleichen Berechnungen.

Steuerbeträge als Einzelposten

Um zwei verschiedene Steuerbeträge als separate Positionen anzuzeigen, wie z. B. GST und PST für kanadische Geschäfte, müssen Sie unterschiedliche Prioritäten für die entsprechenden Steuerregeln festlegen. In früheren Steuerberechnungen wurden Steuern mit unterschiedlichen Prioritäten jedoch automatisch geklammert. Um getrennte Steuerbeträge korrekt anzuzeigen, ohne dass die Steuerbeträge falsch geklammert werden, können Sie unterschiedliche Prioritäten festlegen und außerdem das Kontrollkästchen Nur aus Zwischensumme berechnen aktivieren. Dies führt zu korrekt berechneten Steuerbeträgen, die als separate Positionen erscheinen