Statische Dateisignaturen verwenden

Durch Hinzufügen einer digitalen Signatur zur URL von statischen Dateien können Browser erkennen, wann eine neuere Version der Datei verfügbar ist. Zu den statischen Dateien, die mit digitalen Signaturen verfolgt werden können, gehören JavaScript, CSS, Bilder und Schriftarten. Die Signatur wird direkt nach der Basis-URL an den Pfad angehängt. Unterscheidet sich die Signatur einer Datei von der aktuell im Cache des Browsers gespeicherten, wird die neuere Version der Datei verwendet.

Siehe Static content signing im Commerce Developer Guide.

Die Konfiguration der statischen Dateieinstellungen ist nur verfügbar, wenn Sie im Entwicklermodus arbeiten.

Erweiterte Konfiguration - Einstellungen für statische Dateien
Einstellungen für statische Dateien

Signierte statische Dateien einschalten

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste von Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich Erweitert und wählen Sie Entwickler.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Einstellungen für statische Dateien.

  4. Setzen Sie Statische Dateien signieren auf Ja.

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.