Transaktions-E-Mail-Benutzer

Transaktions-E-Mails werden automatisch vom dotdigital-System als Reaktion auf ein Ereignis wie eine Bestellbestätigung, eine Versandbenachrichtigung oder eine Passwortänderung erzeugt. Transaktions-E-Mails sind eine rechtlich eigenständige Kategorie und dürfen keine Inhalte enthalten, die mit Marketing oder Verkauf zu tun haben.

Um Transaktions-E-Mails über die API zu versenden, können Sie entweder die REST-Operation Send transactional email oder die SOAP-Methode SendTransactionalEmail verwenden. Transaktions-E-Mails werden über SMTP versendet und erfordern eine spezielle Benutzer-E-Mail-Adresse. Weitere Informationen finden Sie unter Transactional email - an overview.

dotdigital - Transaktions-E-Mail-Benutzer Transaktions-E-Mail-Benutzer

Transaktions-E-Mail-Benutzer hinzufügen

  1. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen () unten in der Seitenleiste und wählen Sie Zugang.

  2. Wählen Sie auf der Seite Zugang die Registerkarte Transaktions-E-Mail-Benutzer.

  3. Klicken Sie auf Neuer Benutzer. Führen Sie dann unter Benutzerdetails die folgenden Schritte aus:

    • Akzeptieren Sie die zufällig generierte E-Mail-Adresse. Jedem Transaktions-E-Mail-Benutzer wird eine eindeutige E-Mail-Adresse zugewiesen.

    • Beschreiben Sie im Feld Beschreibung, wie das Konto verwendet werden soll.

      Da dieses Feld in der Liste nach der zufällig generierten E-Mail-Adresse erscheint, sollte es die Identifizierung des Benutzers erleichtern.