Adobe Commerce only. Learn more.

Geplante Änderungen für Warenkorbpreisregeln

Warenkorbpreisregeln können zeitgesteuert als Teil einer Kampagne angewendet und mit anderen Inhaltsänderungen gruppiert werden. Sie können eine neue Kampagne erstellen, die auf geplanten Änderungen einer Preisregel basiert, oder die Änderungen auf eine bestehende Kampagne anwenden.

Beachten Sie dabei die folgenden Einschränkungen:

  • Wenn eine Kampagne, die eine Preisregel enthält, zunächst ohne Enddatum erstellt wird, kann die Kampagne später nicht bearbeitet werden, um ein Enddatum einzufügen. Es wird empfohlen, entweder beim Erstellen der Kampagne ein Enddatum hinzuzufügen oder eine doppelte Version der vorhandenen Kampagne zu erstellen und das Enddatum nach Bedarf in das Duplikat einzufügen.
  • Wenn Sie eine geplante Aktualisierung verwenden, um eine Warenkorbpreisregel mit einem Enddatum zu aktivieren, stellen Sie sicher, dass die Regel zunächst als deaktiviert festgelegt wird. Regeln, die bereits aktiv sind, berücksichtigen das Enddatum nicht.

Wenn mehrere Preisregeln in derselben Kampagne ausgeführt werden, bestimmt die Prioritätseinstellung der Preisregel, welche Regel Vorrang hat. Weitere Informationen finden Sie unter Content Staging.

Warenkorb-Preisregeln - geplante Änderungen Geplante Änderungen