Ihr E-Mail-Logo vorbereiten

Logos können als einer der folgenden Dateitypen gespeichert werden. Logos mit transparentem Hintergrund können als .GIF- oder .PNG-Dateien gespeichert werden.

  • JPG/JPEG
  • GIF
  • PNG

Um sicherzustellen, dass Ihr Logo auf hochauflösenden Geräten gut dargestellt wird, sollte das hochgeladene Bild dreimal so groß sein wie die in der Kopfzeilenvorlage angegebenen Maße. In der Regel wird das Original-Logo als Vektorgrafik erstellt, so dass es ohne Auflösungsverlust skaliert werden kann. Das Bild kann dann in einem der unterstützten Bitmap-Bildformate gespeichert werden.

Logo 3X Anzeige Logo dreifache Anzeigegröße

Um den begrenzten vertikalen Platz in der Kopfzeile zu nutzen, sollten Sie das Bild so zuschneiden, dass kein Platz am oberen oder unteren Rand verschenkt wird. Achten Sie bei der Bearbeitung des Bildes darauf, das Seitenverhältnis des Logos beizubehalten, damit die Höhe und Breite proportional angepasst werden können.

In der Regel können Sie ein Bild kleiner als das Original machen, aber nicht größer, ohne die Auflösung zu verlieren. Wenn Sie ein kleines Bild nehmen und es in einem Bildbearbeitungsprogramm vergrößern, verringert sich die Auflösung des Bildes. Wenn zum Beispiel die Anzeigemaße des Logos in der Kopfzeilenvorlage 168 Pixel breit und 48 Pixel hoch sind, sollte das hochgeladene Bild 504 Pixel breit und 144 Pixel hoch sein.

Logo-Abmessungen 1 x (Anzeigegröße) 3 x (Bildgröße)
Breite: 168 px 504 px
Höhe: 48 px 144 px