URL-Umschreibungen

Mit dem Tool zum Umschreiben von URLs können Sie jede URL ändern, die mit einer Produkt-, Kategorie- oder CMS-Seite verknüpft ist. Wenn die Neuformulierung in Kraft tritt, werden alle Links, die auf die vorherige URL verweisen, auf die neue Adresse umgeleitet.

Um URL-Umschreibungen für mehrere oder alle Produkte gleichzeitig zu aktualisieren, siehe Mehrere URL-Umschreibungen.

Die Begriffe Rewrite und Redirect werden oft synonym verwendet, beziehen sich aber auf leicht unterschiedliche Prozesse. Ein URL-Rewrite ändert die Art und Weise, wie eine URL im Browser erscheint. Ein URL-Redirect aktualisiert die auf dem Server gespeicherte URL. Eine URL-Weiterleitung kann entweder vorübergehend oder dauerhaft sein. Ihr Shop verwendet URL-Umschreibungen und -Umleitungen, um Ihnen die Änderung des URL-Schlüssels eines Produkts, einer Kategorie oder einer Seite zu erleichtern und bestehende Links zu erhalten.

Standardmäßig sind automatische URL-Weiterleitungen für Ihren Shop aktiviert und das Kontrollkästchen Dauerhafte Weiterleitung für alte URL erstellen ist unter dem URL-Schlüsselfeld jedes Produkts aktiviert.

Wenn automatische Umleitungen aktiviert sind und Sie eine Kategorie speichern, werden alle Produkt- und Kategorieumschreibungen in Echtzeit generiert und standardmäßig in Umschreibungstabellen gespeichert. Dies kann bei Kategorien mit vielen zugewiesenen Produkten zu erheblichen Leistungsproblemen führen. Die Lösung besteht darin, diesen Standard zu ändern und die Generierung von URL-Umschreibungen von Produkten für das Speichern von Kategorien zu überspringen. In diesem Fall werden die Produktumleitungen nur für die kanonische Produkt-URL generiert. Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Produktumleitungen.

Bei der Umleitung werden alle in der URL angegebenen GET-Parameter aus Sicherheitsgründen entfernt.

Suchmaschinenoptimierung - permanente URL-Umleitung erstellen Dauerhafte Weiterleitung für alte URL erstellen