Adobe Commerce only. Learn more.

Geschenkregistraturen konfigurieren

Bevor Sie Ihren Kunden Geschenkregistrierungen anbieten können, müssen Sie Geschenkregistrierungen aktivieren und die entsprechenden E-Mail-Benachrichtigungen konfigurieren. Adobe Commerce sendet die folgenden E-Mail-Benachrichtigungen als Reaktion auf Ereignisse im Workflow für Geschenkregistrierungen.

  • Wenn eine neue Geschenkregistrierung erstellt wird, wird eine E-Mail an den Besitzer mit einem Link zur Registrierung gesendet, der freigegeben werden kann.
  • Optional kann der Shop eine Benachrichtigung mit einem Link zur Wunschliste an Freunde und Verwandte des Besitzers der Wunschliste senden.
  • Der Besitzer wird benachrichtigt, wenn Artikel von der Wunschliste gekauft werden, gibt aber den Käufer nicht an.

Adobe Commerce verfügt über vordefinierte Vorlagen für jede dieser E-Mail-Nachrichten, die für Ihre Marke angepasst werden können.

Schritt 1. Aktivieren von Geschenkregistern

  1. Gehen Sie in der Seitenleiste Admin zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Erweitern Sie in der linken Leiste Kunden und wählen Sie Geschenkregister

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Allgemeine Optionen und führen Sie folgende Schritte aus:

    Kundenkonfiguration - Geschenkeliste allgemein Allgemeine Optionen

    • Die Geschenkeliste ist standardmäßig aktiviert. Falls erforderlich, setzen Sie Geschenkkartei aktivieren auf Ja.

    • Geben Sie in das Feld Maximale Teilnehmer die maximale Anzahl der Personen ein, die zur Teilnahme an einer Veranstaltung mit einer Geschenkeliste eingeladen werden können.

Schritt 2. Konfigurieren Sie E-Mail-Benachrichtigungen

  1. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Eigentümerbenachrichtigung und gehen Sie wie folgt vor:

    Kundenkonfiguration - Geschenkgutscheininhaber-Benachrichtigung Besitzer-Benachrichtigung

    • Wählen Sie die E-Mail-Vorlage, mit der die Inhaber von Geschenkregistern benachrichtigt werden, wenn ihre Register erstellt werden.

    • Wählen Sie den Geschäftskontakt, der als E-Mail-Absender der Nachricht erscheint.

  2. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Geschenkregistrierungsfreigabe und gehen Sie wie folgt vor:

    Kundenkonfiguration - Weitergabe von Geschenkgutscheinen Geschenkgutscheinfreigabe

    • Wählen Sie die E-Mail-Vorlage, mit der die Empfänger einer Wunschliste benachrichtigt werden, wenn eine Wunschliste für sie freigegeben wird.

    • Wählen Sie die Storekennung, die als E-Mail-Absender der Nachricht erscheint.

    • Geben Sie in das Feld Schwellenwert für maximal gesendete E-Mails die maximale Anzahl von E-Mails ein, die auf einmal gesendet werden können.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Geschenkregistrierungsaktualisierung und führen Sie die folgenden Schritte aus:

    Kundenkonfiguration - Geschenkgutscheine aktualisieren Geschenkgutschein-Update

    • Wählen Sie die E-Mail-Vorlage aus, mit der die Inhaber von Geschenkgutscheinen über Änderungen an der Registrierung benachrichtigt werden.

    • Wählen Sie das Geschäft aus, das als E-Mail-Absender der Nachricht erscheint.

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Konfiguration speichern.

  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, aktualisieren Sie den Cache.

    Nachdem der Cache aktualisiert wurde, erscheint Gift Registry im Menü Stores menü unter Andere Einstellungen und ist in den Kundenkonten verfügbar.