Konfigurieren von URL-Rewrites

URL-Rewrites ermöglichen es, bestehende URLs suchmaschinenfreundlicher und auch für Menschen leichter lesbar zu machen. Das Aktivieren von Apache Rewrites für den Webserver ist Teil der anfänglichen Commerce-Einrichtung. Commerce verwendet routinemäßig URL-Rewrites, um den Dateinamen index.php zu entfernen, der normalerweise in der URL direkt nach dem Stammverzeichnis erscheint. Wenn Webserver-Rewrites aktiviert sind, schreibt das System jede URL neu, um index.php wegzulassen. Durch das Umschreiben werden Wörter entfernt, die für Suchmaschinen oder Kunden keinen Wert haben, und es hat keinen Einfluss auf die Leistung oder den Rang der Website.

URL ohne Web Server Rewrite

1
http://www.yourdomain.com/magento/index.php/storeview/url-identifier

URL mit Webserver-Rewrite

1
http://www.yourdomain.com/magento/storeview/url-identifier

URL-Rewrites konfigurieren

  1. Gehen Sie in der Admin-Seitenleiste zu Stores > Einstellungen > Konfiguration.

  2. Wählen Sie im linken Bereich, in dem Allgemein erweitert ist, Web.

  3. Erweitern Sie Erweiterungsselektor den Abschnitt Search Engine Optimization.

    Allgemeine Konfiguration - Web-Suchmaschinenoptimierung Search Engine Optimization

  4. Setzen Sie Use Web Server Rewrites auf Ihre Präferenz.

  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Config.

Kanonische URLs

Für SEO-Zwecke ist es eine gute Idee, dass jede Ihrer Webseiten nur eine einzige, eindeutige URL hat.

Wenn Sie eine einzelne Seite unter mehreren URLs oder verschiedene Seiten mit ähnlichem Inhalt haben, sieht Google diese als doppelte Versionen derselben Seite an. Google wählt eine URL als kanonische Version aus und crawlt diese, während alle anderen URLs als doppelte URLs gelten und weniger oft gecrawlt werden.

Wenn Sie Google nicht ausdrücklich mitteilen, welche URL kanonisch ist, trifft es die Entscheidung für Sie oder betrachtet beide als gleichwertig. Dies kann zu unerwünschtem Verhalten führen und birgt das Risiko eines ineffektiven Crawl-Budgets und gering verteilter Backlinks.

Je nachdem, wie Sie Ihre Website eingerichtet haben, kann es mehrere Versionen Ihrer Website im Google-Index geben, darunter:

1
2
3
4
5
https://www.example.com
https://www.example.com/
http://www.example.com
https://example.com
https://www.example.com/index.html

Zur Angabe einer kanonischen Seite siehe Google Search Central documentation.