Auflistung Einstellungen

Der Zugriff auf die Listing-Einstellungen erfolgt über das store dashboard.

Die Listing-Einstellungen legen fest, wie Ihre Commerce-Katalogprodukte auf Amazon gelistet werden. Ihre Listing-Einstellungen bestehen aus mehreren Kategorien, mit denen Sie die Interaktionen und die Kommunikation zwischen dem Amazon Sales Channel und Ihrem jeweiligen Amazon Seller Central-Konto festlegen können.

Bei der Konfiguration Ihrer Listing-Einstellungen legen Sie die Berechtigungsregeln für Ihre Commerce-Katalogprodukte fest, die automatisch als neue Listings auf Amazon veröffentlicht werden sollen, richten Ihre Amazon-Listing-Preise auf der Grundlage Ihres Commerce-Katalogs oder der Preise von Wettbewerbern ein, definieren Ihre Erfüllungsmethode und vieles mehr.

Sie sollten jeden der Abschnitte erweitern und nach Bedarf konfigurieren.

Listing-Einstellungen verwalten

  1. Rufen Sie das Shop-Dashboard auf und klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Listing Settings.

  2. Erweitern Sie jeden Abschnitt, um die Einstellungen für Ihr Angebot zu überprüfen und zu konfigurieren. Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus, um fortzufahren.
    • Product Listing Actions: Legt fest, ob berechtigte Commerce-Produkte automatisch auf Amazon veröffentlicht werden und die Standard-Bearbeitungszeit für Sendungen.
    • Listings von Drittanbietern: Legt fest, ob Produktlistings von Amazon Seller Accounts in Ihren Commerce-Katalog importiert werden sollen.
    • Listing Price: Definieren Sie Commerce-Preisattribute und konfigurieren Sie Preiseinstellungen.
    • (B2B) Business Price: Definieren Sie Ihre Preisstaffelungseinstellungen für den Verkauf an andere Unternehmen.
    • Lagerbestand / Menge: Definieren Sie die Schwellenwerte für die Lagerverwaltung.
    • Erfüllt von: Legen Sie fest, wer die Bestellungen ausführt.
    • Katalogsuche: Definieren Sie Ihre Suchparameter, um einen zuverlässigen Prozess für den Abgleich Ihrer Commerce-Katalogprodukte mit Ihren Amazon-Produktangeboten zu gewährleisten.
    • Product Listing Condition: Definieren Sie Ihre Einstellungen und Werte für die Produkt-“Bedingung” Die Bedingung ist ein Produktdetail, das von Amazon verlangt wird, aber für Ihre Commerce-Katalogprodukte nicht erforderlich ist.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Listing-Einstellungen