Ende des Lebens

Der Google Shopping-Anzeigenkanal wurde am 28. April 2020 deaktiviert. Wir entschuldigen uns für die dadurch verursachten Unterbrechungen.

Um die Auswirkungen des Ausstiegs aus der Google Shopping Ads Channel-Erweiterung zu minimieren, haben wir zwei Alternativen empfohlen.

  • Migrieren Sie Ihren Katalog und Ihre Google-Kampagnen direkt zu Google Merchant Center und Google Ads.

  • Besuchen Sie den Magento Marketetplace, um eine neue Erweiterung zu finden, die Ihren Anforderungen entspricht.

Was Sie als nächstes erwarten können:

  • Am 19. März 2020 wurde die Erweiterung aus dem Magento Marketetplace entfernt.
  • Am 28. April 2020 wurde die Google Shopping Ads Channel Erweiterung in allen Adobe Commerce und Magento Open Source Versionen deaktiviert.

Allgemeine Fragen

  1. Was ist passiert?

    Die Google Shopping Ads Channel-Erweiterung wurde in allen Adobe Commerce- und Magento Open Source-Versionen deaktiviert. Die Erweiterung funktioniert nicht mehr, und wenn im Admin-Bereich von einer früheren Installation aus darauf zugegriffen wird, erscheint die Meldung Google Shopping-Anzeigen wurden deaktiviert.. Die Erweiterung synchronisiert keine Produkt- oder Anzeigenkampagnendaten mehr mit Google.

    Außerdem wird die Erweiterung aus dem Magento Marketetplace entfernt und in allen zukünftigen Adobe Commerce- und Magento Open Source-Versionen deaktiviert.

  2. Wann ist dies geschehen?

    Der Google Shopping Ads Channel wurde am 19. März 2020 aus dem Magento Marketetplace entfernt und am 28. April 2020 in Adobe Commerce und Magento Open Source deaktiviert. Wir empfehlen Händlern, den Magento Marketetplace zu besuchen und nach “Google Shopping” zu suchen, um eine alternative Erweiterung zu finden.

  3. Was geschah in der Verwaltung, als die Erweiterung deaktiviert wurde?

    Die Erweiterung sendet keine Produkt-Feed-Daten mehr an Google Merchant Center und synchronisiert keine Smart Shopping-Kampagnen mehr mit Google-Anzeigen.

    Händler, die die Erweiterung installiert haben, sehen möglicherweise immer noch Google Shopping-Anzeigen in der Handelsverwaltung, aber wenn sie darauf klicken, wird die Meldung Google Shopping-Anzeigen wurden deaktiviert. angezeigt.

  4. Was ist mit meinen bestehenden Smart Shopping-Kampagnen passiert?

    Google Smart Shopping-Kampagnen, die mit der Google Shopping-Anzeigenerweiterung eingerichtet wurden, werden weiterhin so ausgeführt, wie sie ursprünglich eingerichtet wurden. Händler können diese Kampagnen jederzeit direkt über das Google Ads-Dashboard verwalten.

  5. Wie kann ich mein bestehendes Google Merchant Center-Konto an einen anderen Ort migrieren?

    Wir empfehlen Händlern, die folgenden zwei Optionen zu prüfen:

    • Aktualisieren Sie die Produkt-Feed-Daten direkt über das Google Merchant Center-Konto. Siehe den [Google Onboarding Guide] (https://support.google.com/merchants/answer/7439058?hl=en).

    • Besuchen Sie den Magento Marketetplace, um eine alternative Google-Produkt-Feed-Erweiterung zu finden.

  6. Was ist mit dem Katalog passiert, den ich mit GMC synchronisiert habe?

    Der mit der Erweiterung synchronisierte Katalog-Feed wird seit dem 28. April 2020 nicht mehr in Google Merchant Center aktualisiert. Weitere Informationen zum Einrichten eines neuen Produkt-Feeds finden Sie im Google Onboarding Guide.

  7. Welche Maßnahmen sollte ich jetzt ergreifen?

    Falls Sie dies noch nicht getan haben, empfehlen wir Ihnen, alternative Extensions auf dem Magento Marketetplace zu prüfen.